HOMBERGER HINGUCKER

Online-Informationen zur Kommunalpolitik in der Kreisstadt Homberg (Efze), Schwalm-Eder-Kreis, Nord-HESSEN

Stadtentwicklungsverein und Stadtpark ?

Wie kommt es, dass unter der Überschrift "Stadtentwicklungsverein" – aus dem Förderprogramm "Soziale Stadt" im Bahnhofsgebiet – über Baumarbeiten auf dem Alten Friedhof berichtet wird?

Homaktuell Stadtpark

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Sicher haben sich viele Leser bei dem Begriff "Stadtentwicklungsverein" nichts weiter gedacht, auch ich stutzte erst beim zweiten Mal, denn:

"Zweck des Vereins ist die Initiierung, Förderung und Koordination der sozialen Stadtentwicklung im sog. Bahnhofsgebiet der Kreisstadt Homberg (Efze)."
Die Vereinsarbeit ist auf das Bahnhofsgebiet begrenzt.

Ist das nur eine Verwechslung in der Redaktion oder gibt es noch einen anderen Sinn?

Aus dem Vereinsnamen geht nicht hervor, dass der Aufgabenbereich auf das Gebiet der "Sozialen Stadt" beschränkt ist.
Bei dem Verein ist ein Mitarbeiter eingestellt, der die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit der Stadt erledigt, also Aufgaben wahrnimmt, die nicht zum Förderprogramm gehören, das zu 2/3 vom Bund und Land finanziert wird.
Dies ist auch der Grund für die staatsanwaltschaftlichen Ermittlungen nach § 264 StGB (Subventionsbetrug).

Wenn es gelänge, in der Öffentlichkeit den Eindruck zu erwecken, dass der Stadtentwicklungsverein für die Gesamtstadt zuständig ist, könnte so auch die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit des Vereinsmitarbeiters für die gesamte Stadt  gerechtfertigt erscheinen und die Hoffnung gehegt werden, sich so herausreden zu können.
So bekäme die Meldung in "Homberg aktuell" noch einen anderen Sinn.

[print_link)


Stadtverordneten-Sitzung

BildNur zwei Tagesordnungspunkte:

Sportlerehrung und Bericht des Stadtbrandinspektors.%3

weiterlesen »


Kommunalschulden-Beschleunigungsgesetz

Schwarzgelb rutschgefahrSchwarz-Gelb beschleunigt das Schuldenwachstum in den Kommunen.
Schwarz-Gelb in Bund und Land finden das richtig
Schwarz-Gelb in Homberg?

weiterlesen »


Ausschusswahlen ungültig

VGH

Bundesverwaltungsgericht erklärt die Ausschusswahlen für ungültig. In Homberg hatte die Fraktion der Grünen diese Frage auch vor das Gericht gebracht. Die Konsequenzen werden erst deutlich, wenn das schriftliche Urteil vorliegt.

weiterlesen »


Druckansicht Druckansicht

Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS) • Lizenz: Creative Commons BY-NC-SA. Impressum Impressum