HOMBERGER HINGUCKER

Online-Informationen zur Kommunalpolitik in der Kreisstadt Homberg (Efze), Schwalm-Eder-Kreis, Nord-HESSEN

Kasernengebäude: Luxus-Abstellraum

BildEhemalige Sporthalle der Ostpreußenkaserne zum Einstellen von PKW, Wohnmobile, Wohnwagen zu vermieten.

Das Gebäude hat eine Grundfläche von 1.057 Quadratmeter.
Es soll von dem neuen Eigentümer als Unterstellplatz genutzt werden.

So wird also der Bestand der Ostpreußenkaserne genutzt. Arbeitsplätze und regionale Wertschöpfung sind so nicht zu schaffen. Für die Stadt fallen stattdessen die hohen Infrastrukturkosten an.

Diese Nutzung entspricht genau dem, wovor die Studie des Hessischen Wirtschaftsministeriums gewarnt hat, es ist eine Splitternutzung. Die Warnungen wurden nicht ernst genommen. Jetzt hat die Stadt den Schaden.

Druckansicht Druckansicht


Ohne Rückabwicklung des Grundstücksverkaufs keine weiteren Beschlüsse zu den Kasernen

Die Fraktionen von SPD, FWG und Bündnis 90/DIE GRÜNEN im Homberger Stadtparlament haben sich auf ein gemeinsames Vorgehen bei der weiteren Erschließung und Vermarktung des Kasernengebietes
festgelegt.

weiterlesen »


Druckansicht Druckansicht

Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS) • Lizenz: Creative Commons BY-NC-SA. Impressum Impressum