HOMBERGER HINGUCKER

Online-Informationen zur Kommunalpolitik in der Kreisstadt Homberg (Efze), Schwalm-Eder-Kreis, Nord-HESSEN

Bürgerversammlung: Fragen und Antworten

Bürgerversammlung 30. November 2016: Eingereichte Fragen und die Antworten

Warteliste für Kinderbetreuungsplatz

Frage: Wie viele Kinder stehen auf der Warteliste für einen Kinderbetreuungsplatz?

Wie viele brauchen einen Krippenplatz?
Wie viele brauchen einen Kitaplatz?

Mündliche Antwort des Bürgermeisters:

Über Dreijährige = 31 Kinder
Unter Dreijährige = 39 Kinder
Unter Zweijährige = 20 Kinder

Entwicklung Mühlhäuser Feld
Frage: Vor 10 Jahren schloss die Stadt mit der Hessischen Landgesellschaft mbH (HLG) einen Vertrag über die Entwicklung des Mühlhäuser Feldes, der jetzt abgelaufen ist, 12 Grundstücke sind noch frei.

Wie geht es weiter?
Wie hoch sind die aktuellen Zahlungsverpflichtungen gegenüber der HLG?

Mündliche Antwort des Bürgermeisters:

Von den 59 Bauplätzen sind 44 bebaut, 6 reserviert, 2 im Bau, 7 noch frei. Ein Bauplatz wird wohl unverkäuflich bleiben.
In den nächsten zwei Jahren würden die restlichen 7 Bauplätze verkauft sein.

Bei der HLG steht Homberg mit 492.000 Euro im Minus. Nach dem Verkauf aller Grundstücke wird wahrscheinlich ein Defizit von 300.000 Euro beim Projekt Mühlhäuser Feld bleiben.

Anmerkung: Auf der Homepage der HLG sind 12 Grundstück im Mühlhäuser Feld als frei  gekennzeichnet. (Stand 01.12.2016)

Haus der Reformation
Frage: Die Lutherdekade zum Reformationsjubiläum endet in 11 Monaten.
Wann rechnet der Magistrat mit der Eröffnung des "außerschulischen Lernorts" "Haus der Reformation" in der ehemaligen Engelapotheke?

Mündliche Antwort des Bürgermeisters:

Das "Haus der Reformation" soll im ersten Halbjahr 2017 in der im Umbau befindlichen ehemaligen Engelapotheke eröffnet werden. Das "Haus der Reformation" sei nicht nur für das Reformationsjubiläum gedacht.

Druckansicht Druckansicht

 


Burgberggaststätte soll 2017 einen Anbau erhalten

BildWas ist der letzte Planungsstand?
Ist eine Investition von 240.000 Euro wirtschaftlich vertretbar?

weiterlesen »


Bürgerversammlung: Wenig Interesse, wenig Information

Bild

Bürgermeister gab Informationen zur Drehscheibe, den Kitabauten und der wirtschaftlichen Situation der Stadt.

weiterlesen »


Druckansicht Druckansicht

Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS) • Lizenz: Creative Commons BY-NC-SA. Impressum Impressum