HOMBERGER HINGUCKER

Online-Informationen zur Kommunalpolitik in der Kreisstadt Homberg (Efze), Schwalm-Eder-Kreis, Nord-HESSEN

Warum ruht die Schirnenbaustelle?


In den Schirnen am Marktplatz soll eine Eisdiele eröffnen. Dafür wurde die Fassade geöffnet und die historischen Bauelemente entfernt. Der Umbau begann im November 2017.

Das warme Wetter im April lockte in die Eisdiele und es müsste doch das Ziel sein, sie so schnell wie möglich zu eröffnen. Doch seit einiger Zeit tut sich sichtbar nichts mehr auf der Baustelle. Statt der bisherigen Fenster jetzt nur provisorische Absperrungen. Ein Grund für die Ruhe auf der Baustelle ist nicht ersichtlich.

Als die Stadt die Schirnen 2017 wieder verkaufte, musste der Käufer 150.000 Euro nachweisen, damit gesichert ist, dass der Umbau auch finanziert werden kann. Der Magistrat errechnete im September 2016 die Umbaukosten mit rund 300.000 Euro.

Nicht nur die Saison für Eisdielen hat begonnen, auch die für Touristen, die den Homberger Marktplatz besuchen. Hoffentlich finden sie bald wieder eine ansprechende Ansicht vor.

Druckansicht Druckansicht

 


Druckansicht Druckansicht

Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS) • Lizenz: Creative Commons BY-NC-SA. Impressum Impressum