HOMBERGER HINGUCKER

Online-Informationen zur Kommunalpolitik in der Kreisstadt Homberg (Efze), Schwalm-Eder-Kreis, Nord-HESSEN

Nachtrag zu „Holzhäuser Str. 1“


Zu dem Beitrag "Holzhäuser Straße 1 Dieses Haus soll abgerissen werden" von heute 9:06 schrieb Bürgermeister Dr. Nico Ritz um 9:08:

"…auch wenn man Ihnen zugutehalten kann, dass anscheinend auch die HNA fehlerhaft über diesen Punkt berichtet hat, ist es vollkommen absurd, das Haus in der Holzhäuser Straße 1 abzureißen. Derartiges habe ich auch nie behauptet, vorgeschlagen o. ä. Ich habe erläutert, dass man die rückwärtigen Anbauten in der Verlängerung der Holzhäuser Straße 1 abbrechen könnte. Vor diesem Hintergrund wäre ich Ihnen dankbar, wenn Sie ihre „Berichterstattung“ in diesem Punkt korrigieren würden."

Damit dementiert Dr. Ritz nach knapp drei Wochen die Darstellung in der HNA vom 22.08.2018. Diese Klarstellung macht es notwendig, sich noch einmal die örtliche Situation anzuschauen. Außer einer Flurkarte und der Größenangabe der Flurstücke hat die Stadt keine weiteren Informationen vorgelegt.

 

Der Anbau hinter dem Haus Holzhäuser Straße 1 verlängert den Wohnraum nach hinten. Auf der obersten Ebene befindet sich eine dazugehörige Dachterrasse mit Zugang aus dem Gebäude Holzhäuser Straße 1.

Ein Abriss dieses rückwärtigen Gebäudeteils würde Wohnraum und Dachterrasse vernichten.

Damit würde die Hälfte der Hofrückseite zum ehemaligen Supermarkt freigelegt.  Wahrscheinlich soll auch die andere Hälfte freigelegt werden. Also muss auch der Seitenflügel hinter der Apotheke und die darüber liegende zur Löwenapotheke gehörende Dachterrasse aufgeben werden. Damit würde sich die Wohnqualität in dem Gebäude der Löwenapotheke verschlechtern, da kein Freisitz mehr vorhanden wäre. Für die Apotheke würde der Laborraum entfallen und es würde auch den Betrieb erschweren. Gewerberaum würde vernichtet.
 

Parkplätze im Innenhof

Auf dem so freiwerdenden Platz könnten Parkplätze entstehen, heißt es in der HNA. So hatte es auch Stadtrat Herbold erläutert. Wie können die Autos in den Hof fahren, wenn das Haus Holzhäuser Straße 1 stehen bleibt? Für die Zufahrt müsste mindestens die Garageneinfahrt, die jetzt im Gebäude zu sehen ist, als Durchfahrt geöffnet werden. Dieser Garagenplatz würde entfallen zugunsten eines offenen Parkplatzes im begrünten Innenhof. Macht das Sinn? Ganz unberücksichtigt sind dabei die verschiedenen Höhenlagen. Die Einfahrt in die Holzhäuser Straße 1 liegt sehr viel tiefer als der Marktplatz und der dahinter liegende Hof.

Druckansicht Druckansicht

 


Holzhäuser Straße 1: Dieses Haus soll abgerissen werden

Dieses Haus soll abgerissen werden, forderte Bürgermeister Dr. Nico Ritz. Diese Pläne wurden von Stadtrat Bernd Herbold (SPD) im Haupt- und Finanzausschuss und im Bauausschuss nachdrücklich unterstützt. So deutlich sollte das vor dem zustimmenden Beschluss der Stadtverordneten nicht werden. Die Absicht wurde in der HNA nur verklausuliert mitgeteilt: Könnte, würde … Siehe Zeitungsausschnitte unten. Die […]

weiterlesen »


„Zukunft Stadtgrün“ Förderprogramm

Nur ein Beispiel für die Abholzung in der Stadt,

weiterlesen »


Druckansicht Druckansicht

Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS) • Lizenz: Creative Commons BY-NC-SA. Impressum Impressum