HOMBERGER HINGUCKER

Online-Informationen zur Kommunalpolitik in der Kreisstadt Homberg (Efze), Schwalm-Eder-Kreis, Nord-HESSEN

Inszenierter Baustart: Erster Spatenstich

Abbildung: Ausriss aus Newsletter Nr. 47 der Stadt. 19.11.2018

Foto und Anlass überraschen die Leser. Noch im September hieß es, der Bau könne erst beginnen, wenn die Baugenehmigung vorliegt. Die Baugenehmigung kann erst gegeben werden, wenn das Bebauungsplan-Verfahren abgeschlossen ist.

Auszug aus dem Protokoll des Ausschusses Kindergarten vom September 2018

Für das Bebauungsplan-Verfahren müssen die eingereichten "Anregungen und Bedenken" noch bearbeitet und bewertet werden, und es muss darüber entschieden werden. Das ist noch nicht erfolgt.

Die Fördermittel sind laut Protokoll noch nicht beantragt.
Die bauausführende Firma steht schon fest: Firma Fröde. Die Baugenehmigung aber fehlt noch immer.

Trotzdem wird ein Baustart inszeniert. Was soll dieses Theater, zu dem sich die beiden obersten Repräsentanten der Stadt hergeben. Oder muss man sagen, die es inszenieren?

 Druckansicht Druckansicht

 


Bürgerversammlung 20. November 2018

§ 8a HGO – Bürgerversammlung (1) Zur Unterrichtung der Bürger über wichtige Angelegenheiten der Gemeinde soll mindestens einmal im Jahr eine Bürgerversammlung abgehalten werden. In größeren Gemeinden können Bürgerversammlungen auf Teile des Gemeindegebiets beschränkt werden. Bürgerversammlung Dienstag 20. November um 19:00 Uhr in der Stadthalle  „Wir möchten unsere Bürgerinnen und Bürgern informieren über die Themen Straßenbeiträge, Straßenbau- und […]

weiterlesen »


Negatives Stadtmarketing

Homberg in der Hessenschau In ganz Hessen erfahren die Zuschauer, dass Homberg den Stadtpark nachts zwischen 20 und 6 Uhr schließen will. Homberg scheint eine Hochburg der Kriminalität in Hessen zu sein. Wenn die Stadt zu solch drastischen Maßnahmen greift, muss es in Homberg besonders schlimm sein, schlimmer als es sonst in den Städten überall […]

weiterlesen »


EKZ: Was soll man glauben?


So viele Widersprüche, so viele nicht erfüllte Ankündigungen in der Vergangenheit. Warum sollte man gerade diesen Ausagen glauben?

weiterlesen »


Druckansicht Druckansicht

Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS) • Lizenz: Creative Commons BY-NC-SA. Impressum Impressum