HOMBERGER HINGUCKER

Online-Informationen zur Kommunalpolitik in der Kreisstadt Homberg (Efze), Schwalm-Eder-Kreis, Nord-HESSEN

Einkaufszentrum: Vorgetäuschte Bäume

Planung Einkaufszentrum, Einfahrt von der Kasseler Straße zum Großparkplatz.

Oben:   Fotomontage, Baumgruppe entlang der Einfahrt an der Kasseler Straße.
Mitte:   Zeichnung mit den acht Bäumen an der Einfahrt.
Unten: Ebene unter der Einfahrt mit Verkaufsräumen. Kein Platz für Wurzelraum der Bäume. Quelle

Am 28. Mai 2018 wurde im Bauausschuss eine neue Planung für das Einkaufszentrum vorgelegt.

Bürgermeister Dr. Nico Ritz erklärte, es handele sich nur um geringfügige Abweichungen.

Abweichungen bei der Sortimentsliste, die in den Räumen zum Verkauf angeboten werden dürfen. Neue Mieter, wie Woolworth, wurden angekündigt.
Die Bürogebäude an der Kasseler Straße waren gestrichen und stattdessen an dieser Stelle im Plan einige Bäume eingezeichnet. Ein Falschinformation, die deutlich erkennbar ist, für die Bäume gibt es keinen Wurzelraum.

Alles nur geringfügige Abweichungen?

Fazit: Die Bäume stellen eine Täuschung der Bürger und Stadtverordneten dar.

Verantwortlich für diese Darstellung ist das Architekturbüro KUBUS aus Wetzlar.
Erläuterungen    Präsentation   Sitzungsprotokoll
Die Unterlagen wurden am 28.5.2018 offiziell im Bauausschuss vorgelegt.

Druckansicht Druckansicht

 


Druckansicht Druckansicht

Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS) • Lizenz: Creative Commons BY-NC-SA. Impressum Impressum