HOMBERGER HINGUCKER

Online-Informationen zur Kommunalpolitik in der Kreisstadt Homberg (Efze), Schwalm-Eder-Kreis, Nord-HESSEN

Altstadtbelebung durch Abwanderung der Apotheke?

Foto: Löwen-Apotheke an der Ostseite des Marktplatzes

Vor 20 Jahren gab es allein in der Altstadt noch drei Apotheken: Die Burgapotheke in der Westheimer Straße, die Engelapotheke am Marktplatz, und zwei Gebäude daneben die Löwen-Apotheke.

Jetzt ist auch die letzte Apotheke in der Altstadt verschwunden und vom Marktplatz ins neue Einkaufzentrum verlagert. Das Einkaufszentrum soll zur Belebung der Innenstadt beitragen, wurde bisher immer als Ziel angegeben, es war schon in der Vergangenheit nicht glaubwürdig.

Die Umwandlung des Gebäudes des alten Amtsgerichts zu einem Ärztehaus wurde unter anderem damit begründet, dass damit die Apotheke am Marktplatz erhalten werden könnte.

Die Stadt hat das Gebäude der Löwenapotheke am Marktplatz unter dem Vorwand des Vorkaufsrechts erworben. Die Inhaberin des Löwenapotheke wechselte. Die neue Inhaberin verlagerte den Betrieb in das Einkaufszentrum. Sie betreibt bereits eine Apotheke in Hannoversch-Münden und nach dem Einstieg in die Löwenapotheke auch die Burg-Apotheke in Gudensberg als Filiale.

   

Die neuen Räume der Löwenapotheke befinden sich am Hintereingang zum Einkaufszentrum. Sehr attraktiv wirkt der Zugang nicht. Die Apotheke liegt nicht im Hauptstrom der Kunden. Die Apotheke hat in der Coronazeit aber einen Vorteil: Die Wartenden müssen nicht auf der kalten Straße stehen, wie bei den beiden anderen Apotheken in Homberg. Im Einkaufszentrum ist es in der Mall wettergeschützt und warm. 

 
Neuer Leerstand am Markt geschaffen

An dem neuen Standort trägt die Apotheke das Risiko, neue und ausreichend viele Kunden zu bekommen.

Welche Rolle spielte der Bürgermeister bei diesem Standortwechsel, nachdem die Stadt das Gebäude am Marktplatz gekauft hat?


Wurde die Apotheke vielleicht gedrängt ins EKZ zu wechseln, um es wirtschaftlich abzusichern?


Der Homberger Marktplatz wurde jedenfalls nicht belebt. Ein weiteres Gebäude und Ladengeschäft am Markt steht leer und aus dem Rathaus kommt  keine Information über die weitere Verwendung des neu erworbenen Gebäudes.

Druckansicht Druckansicht


Druckansicht Druckansicht

Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS) • Lizenz: Creative Commons BY-NC-SA. Impressum Impressum