HOMBERGER HINGUCKER

Online-Informationen zur Kommunalpolitik in der Kreisstadt Homberg (Efze), Schwalm-Eder-Kreis, Nord-HESSEN

Fragen zum Bau der Altstadt-Kita


Auf der Mauer des Kinderhofes zur Webergasse wird ein Wehrgang gebaut, der durch eine Treppe erreichtbar ist. Dieses "Burgendetail" war bisher in der Planung nicht vorgestellt worden. Wer hat es beschlossen und die zusätzlichen Kosten zu verantworten?

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wo früher das Scheunentor war, ist jetzt eine Fensterwand eingebaut. In die türhohe Öffnung könnte einmal eine Fenstertür eingebaut werden. Diese läge dann aber ca 40 cm über dem Straßenniveau.

Der Blick in den Innenraum wirkt dunkel.

 

 

 

 

 

 

 

Die Salzgasse ist durch die Fahrzeuge der Handwerker blockiert, eine Durchfahrt ist nicht mehr möglich. Ein Vorgeschmack auf die Verkehrssituation wenn später nicht nur vier Fahrzeug dort stehen, sondern 80 Kinder in die Salzgasse gefahren und in den Kindergarten gebracht werden.

Eine offizielle Straßensperrung mit entsprechender Beschilderung gibt es nicht.
Würde so  auch bei einem privaten Bauherren verfahren werden?

 

 

 

 

 

 

Die Baumaßnahmen erstrecken sich auch auf das Nachbargrundstück des Wohnhauses, wie auf dem Foto zu sehen ist. Zu dem Wohnhaus gehört ein drei Meter breiter Grundstücksstreifen, der zur Zeit mit bebaut wird. Hat die Stadt das Grundstück gekauft, so dass sie darüber verfügen kann?
Die Treppenstufen und die Mauer gehören nicht zum Grundstück des Kindergartens.

 

 

 

 

 

 

 

Den Stadtverordneten und den Bürgern wurde die Planung hell, grün und mit Baum vorgestellt.

Ausgeführt wurde eine dunkle, gepflasterte Ecke vor dem Schlafraum der unter Dreijährigen.

Druckansicht Druckansicht


Krippenplätze für immer mehr Kinder notwendig


In Homber läßt man sich Zeit. Auch hier fehlen Betreuungsplätze.

weiterlesen »


Ist das ein Waldkindergarten?

Bild

In einem Waldkindergarten wird alles Naturmaterial zum Spielzeug.
In Homberg sieht es anders aus.

weiterlesen »


Kita-Neubau Mardorf: Planungsmängel

BildDer vorgelegte Kita-Plan zeigt Planungsmängel. Wer prüft im Rathaus den Entwurf als Bauherr oder wird er wieder ungeprüft umgesetzt?

weiterlesen »


Kindergarten-Baukosten mit Extremen

BildDie Baukosten für die neuen Kindergärten liegen extrem weit auseinander. Hinweise auf reale preiswerte Lösungen wurden vom Bürgermeister auf unverantwortliche Weise lächerlich gemacht.

weiterlesen »


Täuschungsmanöver Mardorfer Kita-Neubau

BildDer Mardorfer Kindergarten sollte für eine zusätzliche Gruppe erweitert werden, beschlossen die Stadtverordneten im Februar. Tatsächlich ist ein Neubau für zwei Gruppen geplant.

weiterlesen »


Kitaplanung in Mardorf: Blick auf die Abfluftrohre

Bild

Noch keine Baugenehmigung für die Kita in Mardorf. Emissionsgutachten musste erst erstellt werden.
Das Ergebnis des Gutachtens nannte der Bürgermeister nicht.

weiterlesen »


Bürgerversammlung: Fragen und Antworten

# Warteliste Kindergarten
# Mühlhäuser Feld: Kosten
# „Haus der Reformation“

weiterlesen »


Bürgerversammlung: Wenig Interesse, wenig Information

Bild

Bürgermeister gab Informationen zur Drehscheibe, den Kitabauten und der wirtschaftlichen Situation der Stadt.

weiterlesen »


Auflagen oder Anmerkungen zur Geldspritze aus Wiesbaden

BildWie passen die geplanten Baumaßnahmen zu der Auflage aus Wiesbaden?

weiterlesen »


Kein Kitaplatz: Eltern haben Anspruch auf Schadenersatz

In Homberg haben Eltern gute Chancen auf Schadenersatz wegen eines fehlenden Kita-Platzes.

weiterlesen »


Wassersack statt Sonnensegel

Bild

Über der Terrasse des Waldkindergartens plante der Architekt ein Sonnensegel.

Herausgekommen ist ein schwerer Wassersack über den Köpfen der Kinder.

weiterlesen »


Stadtbücherei: Angebot eingeschränkt

BildServiceabbau
Bücherei aus der Innenstadt an den Stadtrand verlegt, Spätöffnung gestrichen.

weiterlesen »


Druckansicht Druckansicht

Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS) • Lizenz: Creative Commons BY-NC-SA. Impressum Impressum