HOMBERGER HINGUCKER

Online-Informationen zur Kommunalpolitik in der Kreisstadt Homberg (Efze), Schwalm-Eder-Kreis, Nord-HESSEN

Eine weitere Attraktion im Rahmen des Reformationsjahres in Homberg (Efze)

Luther Blumenfeld

Der Namensschriftzug Luther wird durch
Sommerblumen dargestellt. Eingebettet in Natur und Historie
hat der Betrachter eine ganz individuelle Perspektive auf
den Reformator Martin Luther.

Das Projekt wurde durch einen Antrag der SPD Fraktion im
Stadtparlament Homberg (Efze) initiiert. Durch die Unterstützung der
Reformations- und Kreisstadt Homberg (Efze) und dem Starthilfe-Ausbildungsverbund
Schwalm-Eder e.V. konnte das Luther Blumenfeld verwirklicht werden.

Text der Schrifttafel im Luther-Blumenfeld

 

Eine weitere Attraktion im Rahmen des Reformationsjahres ist in Homberg (Efze) geschaffen worden. Die SPD hat mit ihrem Antrag in der Stadtverordnetenversammlung vom Januar diese "Touristenattraktion im Rahmen des Reformationsjahres" in Homberg (Efze) etabliert.
Vorbild für diesen Antrag war das jährliche Mohnfeld in Germerode, zu dem tausende Besucher kommen.

 

Druckansicht Druckansicht

 


Druckansicht Druckansicht

Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS) • Lizenz: Creative Commons BY-NC-SA. Impressum Impressum