HOMBERGER HINGUCKER

Online-Informationen zur Kommunalpolitik in der Kreisstadt Homberg (Efze), Schwalm-Eder-Kreis, Nord-HESSEN

Ackerland zu Bauland vom Regierungspräsidenten genehmigt – Klimaschutz: nein Danke

   
Im Bekanntmachungsorgan "Homberg aktuell" ist am 4.9.2019 die Änderung des Flächennutzungsplans in der Schlussfassung veröffentlicht. Damit genehmigte der Regierungspräsident die Änderung von Ackerland zu Bauland.
Die Änderung ist damit formal rechtsgültig, obwohl sie gegen die Grundsätze der Regionalplanung, gegen die Vorgaben des BauGB, gegen das Bauplanungsrecht  und den Klimaschutz verstößt.

Damit wurde wieder einmal demonstriert, dass Recht und Gesetz nur noch eingeschränkt gelten.

Nutznießer dieser Rechtsverletzung ist Kroeschell, der Eigentümer des Grundstücks, dem die Stadt damit sein Ackerland vergoldet. Das Ackerland darf jetzt mit dem Bau von Häusern versiegelt werden. Schöne Wort zum Klimaschutz sind den Sonntagsreden vorbehalten.

 

 


Leistungslose Einkommensteigerung

Gesamtfläche Ackerland mit einem guten Ertragswert: 1,30 Euro/qm

bei 6.000 qm = 7.800 Euro

Gesamtfläche als Fläche für Kindergarten und Wohnbebauung

3.000 qm Kitabauplatz zu   25,00 Euro/qm =   75.000 Euro
6.000 qm Wohnbaulätze zu 40,00 Euro/qm = 240.000 Euro

Gesamtertrag 315.000 Euro

 

 
Im Mühlhäuser Feld wurden Baugrundstücke zum Quadratmeterpreis von 79,-Euro verkauft.

Wenn die Mardörfer Bauplätze ebenfalls für diesen Preis zu verkaufen sind, ergäbe das einen Gewinn für die nur 6.000 qm Wohnbaufläche von 474.000 Euro plus die Erlöse aus dem Kindergartenbauplatz von 75.000 Euro = 549.000 Euro.

Das alternative Grundstück, das ebenfalls für 25 Euro/qm angeboten war, ohne weitere Forderungen, wurde nicht gekauft. Die Stadt entschied sich für den teureren Kauf, Begründung: das alternative Grundstück läge zu dicht an der Kreisstraße.

 

 

Dass das nicht mit rechten Dingen zugeht, liegt auf der Hand.
Erschreckend: Die Aufsichtsbehörde macht dieses Spiel  mit.

 

Druckansicht Druckansicht


Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Druckansicht Druckansicht

Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS) • Lizenz: Creative Commons BY-NC-SA. Impressum Impressum