HOMBERGER HINGUCKER

Online-Informationen zur Kommunalpolitik in der Kreisstadt Homberg (Efze), Schwalm-Eder-Kreis, Nord-HESSEN

2017: Sanierung Engelapotheke läuft nach Plan

 
Abbildung: Bilds
chirmfoto Homepage des Architekten Hess.
Danach zeigt er sich nur für das Erdgeschoss und das 1. Obergeschoss verantwortlich.

Im September 2017 konnte man noch in der HNA lesen:

"Im Museumsbereich für das „Haus der Reformation“ gehe es  in  den  Innenausbau.  Man rechne  damit,  dass das Erdgeschoss, wo künftig der „Förderverein Haus der Reformation“  seine Räume  haben  wird, gegen Ende des Jahres  fertig  wird, da mit im Januar/Februar die Etage ein gerichtet werden kann. Die  Arbeiten im  ersten  Obergeschoss  –  dort  wird die  Burgberggemeinde  einziehen – könnten  im  März kommenden Jahres beendet werden.
Die  künftigen Wohnungen im zweiten Obergeschoss folgen dann in Juli, so dass sie im August bezugsfertig sind. Auch in Sachen Kosten laufe alles nach Plan: Alle Arbeiten können nach Einschätzung des Architekten innerhalb des Budgets von zwei Millionen  fertiggestellt  werden. HNA 21.9. 2017

Jetzt 15 Monate nach der HNA-Meldung ist von der Fertigstellung der Wohnungen nichts zu hören.
Wer ist für den Ausbau der Wohnungen in der ehemaligen Engelapotheke verantwortlich?

Bereits zum Tag des Offenen Denkmals 2018 war nur eine der Wohnugen zugänglich. Sie war jedoch noch nicht fertiggestellt.

Druckansicht Druckansicht

 


2 Kommentare zu “2017: Sanierung Engelapotheke läuft nach Plan”

  1. Scherzbold

    Frei nach Gerhard Schröder:

    "Ich will da rein."

    Koste es, was es wolle.  🙂

     

  2. Homberger Jeck

    Jetzt sind die Museen offen.

    Zum Haus der Reformation und möglichen Öffnungszeiten ist in der Presse oder der Homepage der Stadt nichts zu lesen.

    Was das Burgbergmuseum angeht: Das hatte ja heute geöffnet. Da müssten doch nach Jahren des Entzugs geradezu Massen von Touristen, Fachleuten und interessierten Bürgern aus nah und fern hineingeströmt sein.

    Der Vereinsvorstand wird da bestimmt Anfang der Woche erstmals voller Stolz an die Öffentlichkeit gehen.

    🤡

Einen Kommentar schreiben

Druckansicht Druckansicht

Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS) • Lizenz: Creative Commons BY-NC-SA. Impressum Impressum