HOMBERGER HINGUCKER MAGAZIN

2008 – 2021 Informationen zur Kommunalpolitik in der Kreisstadt Homberg (Efze) – ab 2021 HOMBERGER HINGUCKER MAGAZIN

Faschingsmeldung

 

Die Kreisstadt Homberg befindet sich zusammen mit München, Frankfurt, Berlin in bester Gesellschaft:

„Diese Städte sind Vorreiter für Deutschland“, sagt Dr. Katharina Hackenberg, die das Projekt beim Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung (BBSR) betreut.

Quelle

Druckansicht Druckansicht


Halle-Hostel-Hess-HLG

DOKUMENTATION

In der letzten Stadtverordnetenversammlung vor der Kommunalwahl ließ ein Redebeitrag des Stadtverordneten Christian Utpatel (FWG) aufhorchen.

Er war erbost, was als Begründung für einen Grundstücksverkauf vorgelegt wurde.

weiterlesen »


Tummelplatz für krumme Geschäfte


Altreifen-Pyrolyse, Algenzucht, Panzerverschrottung, Baustoffhandel

weiterlesen »


Wer schmiedet Businesspläne für Wernswiger Dorfladen?

    Im Jahresausblick der HNA für Homberg zitiert die Zeitung den Bürgermeister, der  berichtet,  zur Zeit würden Businesspläne geschmiedet. "Da steckt viel Arbeit drin." Wer schmiedet da? Für welche Räumlichkeiten? Ende November war nach gut 100 Jahren der Edeka-Laden in Wernswig geschlossen worden, wohl der letzte Laden in den Dörfern. Nach Willen des Bürgermeisters und […]

weiterlesen »


Gibt es unterschiedliche Positionen der Parteien?

Reden der Parteien zum Haushalt 2021. Wo ist die Debatte? Wo sind die Unterschiede?

weiterlesen »


Mit kriminellen Methoden


Schadstoffe vorgetäuscht um denkmalgeschütztes Gebäude abreißen zu können. Alle machen mit.
Architekten, Ämter, Abgeordnete

weiterlesen »


Waldarbeiten am Schloss/Burgberg

Das Erscheinungsbild des Schlossbergs verändert sich erheblich.

weiterlesen »


Löwenapotheke für Pioneers: Rundum sorglos in Homberg leben

Homberg bietet Großstädtern für 6 Monate ein Sorglos-Paket. Andere Homberger fürchten gleichzeit um Einkommen und Existenz. Unerhört vom Bürgermeister.

weiterlesen »


Leerstände im Millionenprojekt Ärztehaus

  Im Ärztehaus der Stadt überwiegt der Leerstand. Die Millionenkosten sind bis heute nicht aufgeklärt. Magistrat, Parteien und HNA schweigen darüber.   Der Belegungsplan auf dem Schild vor dem Eingang zu Ärztehaus.   DaVita Zur Praxis Innere Medizin und Dialyse geht es im Erdgeschoss, die Dialyse ist im 1. Obergeschoss.  An der Praxistür ein handschriftliches […]

weiterlesen »


Corona machts möglich, Bauausschuss war online

weiterlesen »


Wochenmarkt – ein Kernbaustein von Cittaslow Homberg

Ein paar Marktstände und ein Kochevent von 2018 reichen für Cittaslow und natürlich viel angekündigte Motivation.

weiterlesen »


Hektische Aktivitäten der Stadt zum Privatgelände von Asklepios

  Gehölzuntersuchung nach Kahlschlag von 2017    Das Planungsbüro "BIL" aus Witzenhausen hat bereits mit der Untersuchung der Gehölz- und Biotopstrukturen begonnen, heißt es in der Einladung zum nächsten Sitzung des Bauausschusses. Es soll über die Aktivitäten zu dem Privatgelände von Asklepios berichtet werden. Welche Gehölze sollen auf dem Gelände erfasst werden, nachdem 2017dort radikal […]

weiterlesen »


Homberger Klimaleugner im Rathaus und in den Parteien

„Erkenntnisse“ über den Zusammenhang zwischen „Klimawandel“ und Extremwetterlagen ist zumindest strittig.

weiterlesen »


Druckansicht Druckansicht

Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS) • Lizenz: Creative Commons BY-NC-SA. Impressum Impressum