HOMBERGER HINGUCKER

Online-Informationen zur Kommunalpolitik in der Kreisstadt Homberg (Efze), Schwalm-Eder-Kreis, Nord-HESSEN

Cittaslow ade?


Fotos: Links: Ladengeschäft Marktplatz 7 von der Stadt wurde die Fensterfront umgebaut und darüber das Banner angebracht "cittaslow Initiative Homberg (Efze)"
 Rechts: Das Cittaslow-Banner über dem Schaufenster ist nicht mehr vorhanden (Mai 2020)

  
Von Cittaslow ist schon länger nichts mehr zu hören. Jetzt ist auch das Schild über dem umgebauten Laden am Marktplatz entfernt.

Im November 2019 hieß es noch:

"Nach erfolgreicher Zertifizierung durch die Cittaslow-Kommission, wurde Homberg (Efze) im November 2019 in das deutsche Cittaslow-Netzwerk aufgenommen. Eine offizielle Aufnahme mit Urkundenübergabe wird nach Aufnahme in das internationale Cittaslow-Netzwerk voraussichtlich in 2020 erfolgen." Quelle

  
Auf der Internetseite von Cittaslow ist Homberg nicht zu finden. Homberg erfüllt auch nicht die Mindest-Bedingungen für die Aufnahme in das europäische Netzwerk der Cittaslow-Städte.

Ende November 2019 erschien noch einmal eine Meldung in der HNA, die auf 2020 verwies. Dies sollte wohl der Bürgermeisterwahl zugute kommen, die acht Wochen später statt fand. 

Über Cittaslow ist auf der Internetseite der Stadt und in der Presse nichts Neues zu finden, die Entfernung des Banners bleibt ungeklärt. Unter dem Suchbegriff Cittaslow finden sich auf der Seite der Stadt der letzte Eintrag vom Oktober 2018 zum Wochenmarkt. Ist das Projekt gescheitert und wird so stillschweigend entsorgt?

Druckansicht Druckansicht

 


2 Kommentare zu “Cittaslow ade?”

  1. Homberger Jeck

    Dez 2016

    https://www.homberger-hingucker.de/internet-fur-touristen-in-homberg/#comment-123316

    2020 Summer of Pioneers – Homberg wird digital

    https://www.hessenschau.de/gesellschaft/hombergefze-lockt-kreative-koepfe-und-digitale-denker,digitale-denker-sollen-sommer-in-homberg-verbringen-100.html

    Digitale Dorflinde

    https://www.hessen-wlan.de/de/news-schwalm-eder-kreis.html

    Kostenloses WLAN für alle in Schwalmstadt inclusive der Ortsteile

    https://nh24.de/2020/05/14/kostenloses-surfen-in-schwalmstadt/

    Homberg?

    🤡

  2. Homberger Jeck

    Citta Slow passt doch nahtlos zu Refo City, Luther Dekade, Hans-Staden Jahr

    Während andere Kommunen aktiv tätig sind, beschäftigt sich Homberg mehr mit Träumereien und verprasst das Geld der Steuerzahler für unsinnige Projekte.

    Führt Bauarbeiten durch, die viel Geld kosten, Ärztezentrum, Jugendzentrum, Burgbergrestaurant-Sanierung samt Toilette – aber die Fenster des Restaurants vergammeln.

    Kulturzentren, Haus der Geschichte samt zwei Museen und Leerstand für viel Geld

    Technologiezentrum mit Algenzucht und Pyrolyse

    Tausende von Konfirmanden

    https://www.homberger-hingucker.de/konfirmanten-als-ziel-und-zuggruppe-des-tourismus/

    Einkaufszentren mit hohen Kosten für die Stadt

    Marktzentrum Ost

    Innenstadtbelebung durch Kita oder Arbeitsagentur, Kirchenkreisamt

    Militärflächen saniert – Gebäude abgerissen und Bürgersteige angelegt.

    Homberg hat's.

    🤡

Einen Kommentar schreiben

Druckansicht Druckansicht

Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS) • Lizenz: Creative Commons BY-NC-SA. Impressum Impressum