HOMBERGER HINGUCKER

Online-Informationen zur Kommunalpolitik in der Kreisstadt Homberg (Efze), Schwalm-Eder-Kreis, Nord-HESSEN

Cittaslow: Ziele und Anforderungen

 

Es scheint, als ob die Stadtverordneten bei ihrem Beschluss, die Stadt möge sich bei Cittaslow bewerben, nicht ausreichenden informiert waren über die Ziele und die Anforderungen.

Deshalb hier die Ziele und die obligatorischen Anforderungen.

 

Kriterienkatalog für eine Mitgliedschaft  bei Cittaslow

Im Folgenden sind nur die obligatorischen Anforderungen aufgeführt. Daneben gibt es noch Kriterien die perspektivisch erfüllt werden sollten. Der Katalog ist in sieben Gruppen aufgeteilt.  Obligatorische Kriterien sind nur für die ersten fünf  Gruppen vorgeschrieben.


1 Energie

LUFTREINHALTUNG

ERHALTUNG DER  WASSERQUALITÄT

ABWASSERAUFBEREITUNG

REDUZIERUNG ÖFFENTLICHER LICHTVERSCHMUTZUNG
 

2 Infrastrukturpolitik

LÄNGE (IN KM) DER INNERSTÄDTISCHEN RADWEGE IM VERHÄLTNIS ZU DEN GESAMTKILOMETERN DER  STÄDTISCHEN STRASSEN

ORGANISCHE PLANUNG DER ÖKOMOBILITÄT ALS ALTERNATIVE ZU PRIVATEN PKW

BARRIEREFREIE BAUTEN   

ERLEICHTERUNG VON  FAMILIENLEBEN UND  BERUFSTÄTIGKEIT DER MÜTTER

PROZENTSATZ DER EINWOHNER, DIE TÄGLICH ZUR ARBEIT IN EINE ANDERE GEMEINDE PENDELN
 


3.  Urbane Qualität

MASSNAHMEN ZUR SANIERUNG UND AUFWERTUNG DES  STADTKERNS (STRASSENMÖBLIERUNG, BESCHILDERUNG FÜR TOURISTEN, ANTENNEN, LANDSCHAFTSPFLEGE, ERHALT DES STADTBILDS)

WIEDERBELEBUNG UND ANDERWEITIGE NUTZUNG VON RANDGEBIETEN

NUTZUNG DER IKT ZUR ENTWICKLUNG INTERAKTIVER DIENSTE FÜR BÜRGER UND TOURISTEN

ANLAUFSTELLE FÜR NACHHALTIGE ARCHITEKTUR (BIOARCHITEKTUR ETC.)

VERKABELTE STADT (GLASFASER, W-LAN)

ÜBERWACHUNG UND  REDUZIERUNG VON UMWELTBELASTUNGEN (LÄRM, ELEKTROMOTOR ETC.)

FÖRDERUNG EINES NACHHALTIGEN ÖFFENTLICHEN STÄDTEBAUS (PASSIVHAUS, BAUMATERIAL ETC.)

SCHAFFUNG VON RÄUMEN FÜR DIE VERMARKTUNG LOKALER PRODUKTE

SCHUTZ/AUFWERTUNG REGIONALTYPISCHER WERKSTÄTTEN – SCHAFFUNG NATÜRLICHER GESCHÄFTSZENTREN
 


4. Landwirtschaft


SCHUTZ VON REGIONALTYPISCHEN PRODUKTEN UND HANDWERKLICHEN ERZEUGNISSEN (ZERTIFIZIERUNGEN, MUSEEN MATERIELLER KULTUR ETC.)

AUFWERTUNG TRADITIONELLER BERUFE UND ARBEITSTECHNIKEN

ERSCHLIESSUNG DER LÄNDLICHEN GEBIETE (BESSERER ZUGANG ZU DEN DIENSTLEISTUNGEN DER ORTSANSÄSSIGEN)

VERWENDUNG LOKALER, MÖGLICHST BIOLOGISCHER PRODUKTE IN DER ÖFFENTLICHEN GEMEINSCHAFTSVERPFLEGUNG  (SCHULKANTINEN, ETC.) 

AUFWERTUNG TRADITIONELLER BERUFE UND ARBEITSTECHNIKEN

NICHTGASTGEWERBLICHE UNTERKÜNFTE (BETTEN/EINWOHNER PRO JAHR)
 

5. Gastfreundschaft

GASTFREUNDSCHAFT (AUSBILDUNG DER MITARBEITER, BESCHILDERUNG, ANGEMESSENE INFRASTRUKTUREN UND  ÖFFNUNGSZEITEN)  

SENSIBILISIERUNG DER HÄNDLER UND GESCHÄFTSLEUTE (ANGEBOTS- UND PREISTRANSPARENZ, SICHTBARE PREISAUSZEICHNUNG)

STÄNDIGE SYSTEMATISCHE INFORMATION DER BÜRGER ÜBER DIE BEDEUTUNG, EINE CITTASLOW ZU SEIN (AUCH BEREITS VOR DEM BEITRITT)

BETEILIGUNG AN DEN KAMPAGNEN VON CITTASLOW  

EINFÜGEN DES CITTASLOW-ZEICHENS IN DAS BRIEFPAPIER UND AUF DIE WEBSEITE


Für die Gruppe 6. Sozialer Zusammenhalt und 7. Partnerschaft
sind keine obligatorischen Anforderungen definiert.

 

Druckansicht Druckansicht

 


Ein Kommentar zu “Cittaslow: Ziele und Anforderungen”

  1. Phil Antrop

    Donnerstag 12. Juli 2018 Wochenmarkt und Nachtmarkt.

    "In der Zeit zwischen 17 und 22.30 Uhr soll es wieder entspannte Atmosphäre und Musik geben."

    Bis 22:30 Uhr ? Ob das erlaubt ist ?

    Cittaslow Ziele und Anforderungen – 3. Urbane Qualität

    ÜBERWACHUNG UND  REDUZIERUNG VON UMWELTBELASTUNGEN (LÄRM, ELEKTROMOTOR ETC.)

    Der Nachtmarkt mit Musik bis 22:30 Uhr entspricht weder dem Ziel von Cittaslow, noch wird die Lärmschutzverordnung eingehalten. Auch eine Befreiung wegen der Fussball WM kommt nicht in Frage. An diesem Tag ist keine Übertragung.

    Die Zulassung von Ausnahmen entsprechend § 6 der Sportanlagenlärmschutzverordnung, einschließlich einer Reduzierung oder Aufhebung von Ruhezeiten und eines Hinausschiebens des Beginns der Nachtzeit, ist auf öffentliche Fernsehdarbietungen im Freien beschränkt, bei denen Veranstaltungen der Fußball- Weltmeisterschaft 2018 direkt übertragen werden. 

    https://www.bmu.de/fileadmin/Daten_BMU/Download_PDF/Laermschutz/wm_2018_laermschutz_bf.pdf

     Lärmschutz bei Veranstaltungen im Freien

    … freitags und samstags sowie vor Feiertagen am Abend bis zu zwei Stunden auf 24 Uhr hinausgeschoben werden.

    https://innen.hessen.de/sites/default/files/media/hmdis/anlage_2_-_laermschutz_bei_veranstaltungen_im_freien.pdf

Einen Kommentar schreiben

Druckansicht Druckansicht

Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS) • Lizenz: Creative Commons BY-NC-SA. Impressum Impressum