HOMBERGER HINGUCKER MAGAZIN

2008 – 2021 Informationen zur Kommunalpolitik in der Kreisstadt Homberg (Efze) – ab 2021 HOMBERGER HINGUCKER MAGAZIN

Letzte Stadtverordneten-Versammlung vor der Kommunalwahl

Donnerstag 18. Februar, 19.00 Uhr
Stadtverordnetenversammlung vor der Kommunalwahl
Stadthalle Homberg (Efze)

An diesem Abend werden wichtige Weichen für die weitere Entwicklung der Stadt gestellt, insbesondere mit Blick auf die Kinderbetreuung und den Standort des Kita-Neubaus, sowie den Kosten und Folgekosten eines Neubaus.

Mit Ihrer Anwesehnheit können Sie Ihr Interesse an unser Stadt bekunden und der Weiterentwicklung der Kinderbetreuung.

Etliche Stadtverordnete stellen sich am 06.03.2016 zur Wiederwahl. Achten Sie auf deren Aussagen und deren Abstimmungsverhalten.

 

 


Ein Kommentar zu “Letzte Stadtverordneten-Versammlung vor der Kommunalwahl”

  1. Dirk-H. Pfalz

    Bei der Diskussion um den Kindergarten ist ein weiterer Tagesordnungspunkt zwar in der HNA aber sonst kaum beachtet worden. es werden zwar nur Flächen getauscht. Ein Gewerbeetrieb siedelt um und man schafft Bauplätze. Aber mit welchen Kosten und Folgen für die Stadt.

    Der ehemalige Bauhof Vaupel soll nun Wohngebiet werden. Hat man eigentlich vorher den Boden dieses Betriebshofes untersucht? Weiß man um die Kosten der Tankentsorgung der früheren Betriebstankstelle? Welche Erdreichbelastungen gibt es? Wie ist die Standsicherheit der Mauer zum "Vaupelschen Hochhaus"?

    Nachja, man hat ja erst einen Grundsatzbeschluss vorgesehen. Es kommt ja der Wertausgleich. Ich bin mal gespannt, welches "Ei" hier wieder ausgebrütet wird

Einen Kommentar schreiben

Druckansicht Druckansicht

Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS) • Lizenz: Creative Commons BY-NC-SA. Impressum Impressum