HOMBERGER HINGUCKER

Online-Informationen zur Kommunalpolitik in der Kreisstadt Homberg (Efze), Schwalm-Eder-Kreis, Nord-HESSEN

Multifunktionsphrasen zum Multifunktionshaus

Textauszug aus der Projektbeschreibung im Förderprogramm Sanierung kommunaler Einrichtungen  Quelle

Welche beiden historischen Gebäude sollen revitalisiert werden?

Es gibt nur ein historisches Gebäude und das soll zum größten Teil abgerissen werden.

Wie fördert ein Neubau und der Abriss eines historischen Gebäudes die Integration vor Ort?

Wer soll wo integriert werden?

Wie wird durch ein Multifunktionshaus die Jugend- und Kulturarbeit gestärkt?

Es gibt ein neues Jugendzentrum, es gibt eine Überzahl an Multifunktionshäusern in der Stadt – sie werden Dorfgemeinschaftshäuser genannt.

Was ist eine räumlich strukturierte Verbindung? Wieso wird dadurch eine inhaltliche Vernetzung erreicht?

Cellounterricht und Schwangerschaftsberatung? Schlagzeug und Cafe Klapperstorch? Schuldnerberatung und Tagesmütter?

Schwerpunkt Jugend: Kinder, Jugendliche, Langzeitarbeitslose, Senioren und Rentner, Eltern,  mobilitätseingeschränkte Bevölkerungsgruppen, Geflüchtete und Asylbewerber

In der Stadt finden bereits Integrationsangebote für Asylbewerber und Geflüchtete an verschiedenen Stellen statt, die müssen nicht erst geplant werden.
Was ist an diesem Raumkonzept richtungsweisend und zukunftsfähig?

Druckansicht Druckansicht


Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Druckansicht Druckansicht

Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS) • Lizenz: Creative Commons BY-NC-SA. Impressum Impressum