HOMBERGER HINGUCKER

Online-Informationen zur Kommunalpolitik in der Kreisstadt Homberg (Efze), Schwalm-Eder-Kreis, Nord-HESSEN

Was wird aus der Kita Wernswig?


Jetzt sind es schon drei verschiedene Quellen, aus denen zu hören ist, dass sich etwas mit der Kita in Wernswig ändern soll. Von Umbau oder Neubau ist die Rede. Eine Machbarkeitsstudie sei in Arbeit. Eine Kindergruppe soll vorübergehend im Dorfgemeinschaftshaus in Sondheim untergebracht werden.

Die Kita Wernswig hat Platz für 35 Kinder in zwei Gruppen. Warum erfährt der Bürger nichts von diesen Veränderungen?
Im Haushalt der Stadt für 2018 sind 10.000 Euro für Planungskosten für Kita Wernswig bereitgestellt. Ansonsten findet sich kein Hinweis auf Veränderungen.

Die Kita Mardorf sollte erweitert werden, weil dringend Plätze nötig sind. Das war 2016.
In der letzten Sitzung der Stadtverordneten wurden Gelder, die für den Bau in Mardorf vorgesehen waren, für die Umbau in der Kita Osterbach freigegeben. Begründung: Kita Mardorf soll erst im nächsten Jahr gebaut werden.

Offensichtlich war es doch nicht so dringend. Erst wurde der Bau verschoben, um über den Petitionsausschuss des Landtags eine Befreiung wegen der Emissionen aus dem benachbarten landwirtschaftlichen Betrieb zu erreichen, dafür wartet man mehrere Monate. Jetzt kam die Ankündigung für 2019.

Zwei Beispiele, was in Homberg unter Transparenz verstanden wird.

Druckansicht Druckansicht

 


Hauspreise: Ein Indikator für die Attraktivität der Stadt

Der Marktwert der Häuser zeigt, wie begehrt die Kommunen als Wohnort ist.

weiterlesen »


Wozu sind Bebauungspläne nötig, wenn sie doch nicht beachtet werden?


Wer will hier noch wohnen oder gar ein Haus kaufen?

weiterlesen »


„Fritz Bauer Tod auf Raten“ Dokumentarfilm Fr. 13.Juli

20 Uhr in der Pfarrscheune 1713, Altes Pfarrhaus Wernswig

weiterlesen »


Der nächste Starkregen wird kommen – hat die Stadt vorgesorgt?

Gefahrengebiet zwischen Ziegenhainer Straße und Bahnhofsstraße

weiterlesen »


„Mehr Demokratie wagen“ – Homberger Schulgeschichte 1969- 1973

weiterlesen »


Homberg schmückt sich mit geschütztem Cittaslow-Logo

weiterlesen »


Bisher nur Fassade

  Bisher nur Fassade. Die ehemalige Engelapotheke sollte schon im letzten Jahr fertig sein. Jetzt wird so getan, als sei das "Haus der Reformation" und das Burgbergmuseum schon eingerichtet. Doch ein Blick auf die Rückseite offenbart, es ist noch eine Baustelle. Das Gerüst steht noch, die Fassade ist noch nicht verputzt oder verkleidet, die Balkone […]

weiterlesen »


Die Sonne bringt es an den Tag: Baumfrevel beim Bau des „Waldkindergartens“

Jetzt wird der Baumfrevel der Stadt sichtbar, die ohne Fachkenntnisse sich über elementare Regeln hinwegsetzte.

weiterlesen »


EKZ: Bis 30. Juni sollten Verträge unterschrieben sein

Einer wird verliegen.

weiterlesen »


Cittaslow: Ziele und Anforderungen

weiterlesen »


Cittaslow: Reduzierung der Lichtverschmutzung

weiterlesen »


Wasserschaden Schirnen: Wem nützt die Falschinformation?


Hier fehlt zwingend eine Drainage!

weiterlesen »


Druckansicht Druckansicht

Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS) • Lizenz: Creative Commons BY-NC-SA. Impressum Impressum