HOMBERGER HINGUCKER MAGAZIN

2008 – 2021 Informationen zur Kommunalpolitik in der Kreisstadt Homberg (Efze) – ab 2021 HOMBERGER HINGUCKER MAGAZIN

Homberger Blumentor

Foto: Homberger Blumentor ist wieder mit Blumenkästen behängt worden.

 

Für das Blumentor hat die Stadt einen gesunden Baum gefällt und für ca. 50 Tausend Euro ein Stahlgerüst mit Wasser und Stromanschluss gebaut, dass in den Sommermonaten mit Blumenkästen behängt wird.
Oberhalb in der Westheimer Straße stand im 19. Jahrhunders das Westheimer Tor am Eingang zur Stadt.

 

 

 


Ist ein Familiencafé im Stadtpark wirtschaftlich zu betreiben?

  Frage in der Bürgerversammlung:   3. Wirtschaftlichkeitsuntersuchung für das Familiencafé im Stadtpark 3.1 Wer ist mit der Wirtschaftlichkeitsuntersuchung für das Familiencafé beauftragt worden? 3.2 Welche Ergebnisse hat die Wirtschaftlichkeits-untersuchung gebracht und wie wirkt sich das auf das geplante Kulturzentrum „Krone“ aus, die gemeinsam gemanagt werden sollen?   Antwort des Bürgermeisters Es wurde noch keine […]

weiterlesen »


Martin Herbold wurde Fritzlarer Stadtmeister


Homberger Stadtverordneter Bernd Herbold wohnt in Fritzlar, treibt dort Sport und wurde Fritzlarer Stadtmeister. In Homberg ist er Stadtverordneter. Nach der Gemeindeordnung ist das verboten.

weiterlesen »


Planung der Unterhaltung der Straßen und Brücken?

Es gibt keine Planung für die Unterhaltung der Straßen und Brücken.

weiterlesen »


Kiezmanagement: Wer bekommt die Stelle?

  Frage in der Bürgerversammlung    1. Besetzung der ausgeschriebenen Stellen für das Kiezmanagement 1.1 Wie viele Bewerbungen sind für die beiden Stellenausschreibung eingegangen? 1.2 Wie viele Bewerber:innen wurden zu einem Vorstellungsgespräch eingeladen? 1.3 Welche Entscheidungen wurden getroffen?   Antwort des Bürgermeisters Die Anzahl der Bewerber und die Anzahl der Vorstellungsgespräche ist Sache des Magistrats […]

weiterlesen »


Investitionsplanung kurzfristig vertagt: Warum?

  Am 17. Mai 2022 sollte der Haupt- und Finanzausschuss über den Investitionsplan bis 2025 beraten. Der bisher bekannte Investitionsplan scheint nicht mehr realistisch zu sein. In den Erläuterungen zu dem geplanten Tagesordnungspunkt findet sich die Zusage: "Die aktuelle Übersicht wird Ihnen spätestens am 13. Mai 2022 im Ratsinformationssystem zum Tagesordnungspunkt bereitgestellt." Im Ratsinformationssystem ist […]

weiterlesen »


Konzerte an besonderen Orten: Sonntag 29. Mai, 19 Uhr in Wernswig

  Mikado Sphinx hat in diesem Jahr eine Konzertreihe an besonderen Orten organisiert. Auch die Pfarrscheune 1713 in Wernswig ist dabei am Sonntag 29. Mai, 19 Uhr.   Verkehrshinwweis Wegen Baumaßnahmen an der B254, bitte die Umleitungen beachten, um nach Wernswig zu gelangen. Link zu den Umleitungsinformationen   Mikado Sphinx auf Entdeckungsreise zwischen Melancholie und […]

weiterlesen »


Eine Bürgerversammlung, die viel über den Politikstil offenbart

Nachdem in den letzten zwei Jahren keine Bürgerversammlung in Homberg stattfand, hat vielleicht die Kommunalaufsicht nachgeholfen, bei der gegen den Verstoß gegen die Hessische Gemeindeordnung eine Beschwerde eingegangen war.   Zur Unterrichtung der Bürger über wichtige Angelegenheiten der Gemeinde soll mindestens einmal im Jahr eine Bürgerversammlung abgehalten werden. HGO §8a   "Unterrichtung der Bürger über […]

weiterlesen »


Ortsteile bekommen keine Antwort vom Bürgermeister

Der Mardorfer Ortsbeirat beklagt sich, dass der Bürgermeister keine Antwort gibt.

weiterlesen »


Zwei kleine Bäume für den Marktplatz

Zwei Bäume in transportablen Pflanztrögen: „Damit hat die Stadtverwaltung den Wunsch der Bevölkerung, dass der Marktplatz grüner werden soll, erfüllt“

weiterlesen »


Viel zu lesen für die Stadtverordneten

  Für die Stadtverordnetenversammlung am 19. Mai 2020 sind die Sitzungsunterlagen veröffentlicht, im Umfang von 1.106 Seiten. Die Stadtverordneten hätten viel durchzuarbeiten, wenn sie ihrem Auftrag gerecht werden wollten. Vermutlich wurde aber bereits alles vorab im Ältestenrat von den Fraktionsvorsitzenden abgesprochen. Der Ältestenrat findet jetzt regelmäßig immer 14 Tage vor den Stadtverordnetenversammlungen statt. So wird […]

weiterlesen »


Neuer Standort Wohnmobilstellplatz ?

Ist das Überschwemmungsgebiet an der Efze wirklich ein guter Standort für einen Wohnmobilstandort?

weiterlesen »


Bürgernähe, Offenheit und Transparenz?

Fragen blieben unbeantwortet.
Ist das die gelebte Bürgernähe, Offenheit und Transparenz in Homberg (Efze)?
Gastkommentar von Dr. Klaus Lambrecht

weiterlesen »


Druckansicht Druckansicht

Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS) • Lizenz: Creative Commons BY-NC-SA. Impressum Impressum