HOMBERGER HINGUCKER

Online-Informationen zur Kommunalpolitik in der Kreisstadt Homberg (Efze), Schwalm-Eder-Kreis, Nord-HESSEN

Farbspray auf dem Homberger Friedhof

Farbspray

Farbspray auf den Grabsteinenn

Pink leuchten die Farbflecken auf den Grabsteinen des Homberger Friedhofs. Sind das die Ergebnisse von Vandalismus oder ist hier gezielt etwas markiert worden.  Was immer der Hintergrund ist, auf einem Friedhof ist das nicht passend. Es verletzt die Angehörigen und stellt auch eine Sachbeschädigung dar.

Druckansicht Druckansicht

 


Freitag, 3.3.2017, 19 Uhr Stadtverordnetenversammlung in der Stadthalle

  Die Themen der nächsten Stadtverordnetenversammlung, die leider nicht zeitgleich für die Bürger auf der Homepage der Stadt veröffentlicht wurden.   1. Beratung und Beschlussfassung über die Einführung des elektronischen Sitzungsdienstes 2. Wahl einer Vertreterin/eines Vertreters und einer Stellvertreterin/eines Stellvertreters in die Verbandsversammlung des Wasserverbandes Schwalm 3. Gewerbegebiet Homberg Süd; -Beratung und Beschlussfassung über die […]

weiterlesen »


Grundstücksverkauf an den Stadtverordneten Althaus: Welche Darstellung stimmt?

Staatsanwalt: HLG hat den Preis nicht festgelegt.

Landgericht: HLG hat den Preis festgelegt.

weiterlesen »


90 Tage auf dem Pilgerweg, Samstag, 4. März, 19 Uhr

  Wenn es jetzt wieder wärmer wird, sind bald wieder Menschen auf dem Pilgerweg von Eisenach nach Marburg in Homberg anzutreffen. Im Sommer letzten Jahres kam Prof. Gellißen durch Homberg, und dann nach Wernswig. Bis spät in der Nacht hatten wir ein interessantes und vielseitiges Gespräch. Am Ende bot er an, er könne über sein Pilgerwanderung […]

weiterlesen »


Schuld oder Verantwortung

Bild

Es geht um Verantwortung.
Verantwortung für professionelle Vorbereitung, Planung, Kostenermittlung.

weiterlesen »


Engelapotheke: Machtdemonstration

BildBürgermeister baut, obwohl Beschlüsse fehlen.

weiterlesen »


Burgberg: Alte Mauer frei gelegt

BildBei dem Baggerarbeiten für den Keller des Anbaus an die Burgberg-Gaststätte ist ein alte Mauer freigelegt worden.

weiterlesen »


Burgberganbau: Zahlen geben zu denken – doch es wird nicht nachgedacht

40 Quadratmeter auf zwei Ebenen
Gesamtkosten 240.000 Euro.

weiterlesen »


Schleichende Steuererhöhung – sinkende Attraktivität

BildSteueranstieg in Homberg bei Grundsteuer dreifach höher als im Bundesdurchschnitt.

weiterlesen »


Wirtschaftlichkeit des Anbaus an die Burgberggaststätte?

BildGeltende Vorschriften werden ignoriert.
Wirtschaftlichkeit ist in der jetzigen Form nicht gewährleistet.
Die Bürger müssen zahlen.

weiterlesen »


Engelapotheke: Was haben die Stadtverordneten bisher genehmigt?

.Bild

Die Stadtverordneten sind für die Ausgaben der Stadt verantwortlich.
Der Bürgermeister darf nur handeln, wenn die Stadtverordneten ihm dafür die Mittel bewilligt haben

weiterlesen »


Homberger Hingucker erneut gehackt

In der Mittagszeit erhielten die Besucher der Seite nur folgendes Bild: Inzwischen ist der Angriff abgewehrt. Der Homberger Hingucker ist wieder erreichbar.

weiterlesen »


Baubeginn für den Wirtschaftsanbau

Bild

Pläne und Ansichten sind unbekannt..

weiterlesen »


Druckansicht Druckansicht

Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS) • Lizenz: Creative Commons BY-NC-SA. Impressum Impressum