HOMBERGER HINGUCKER

Online-Informationen zur Kommunalpolitik in der Kreisstadt Homberg (Efze), Schwalm-Eder-Kreis, Nord-HESSEN

Kulturprogramm Jan.- Feb. 2020

 

Die Veranstalungen finden im Winter im beheizten "Betsaal" statt.

Pfarrscheune 1713
Kulturinitiative im
Alten Pfarrhaus Wernswig
An der Raiffeisenkasse 3
statt.
Tel. 05684 – 93 00 26

 


Ein Lehrstück, wie vom Inhalt abgelenkt wird

weiterlesen »


Pflichten als Rechtsanwalt und Wahlbeamter

    20.1.2020: Noch 20 Tage bis zur Bürgermeisterwahl am 9.2.2020   Der Bewerber Dr. Nico Ritz ist Rechtsanwalt. Als Rechtsanwalt – auch wenn er zur Zeit den Beruf nicht ausübt – muss er Mitglied der Rechtsanwaltskammer sein, so wie auch andere Berufe einer Kammer angehören. So darf sich ein Architekt nur so nennen, wenn […]

weiterlesen »


Der Stimmzettel zur Wahl des Bürgermeisters

Die ersten Briefwähler waren über die Angaben auf dem Stimmzettel verwirrt, als sie drei Mal den Namen Ritz lasen. Diese Dreifach-Nennung kann erklärte werden.

weiterlesen »


Sparkasse erweitert in Melsungen – was wird aus Homberg?

  18.1.2020: Noch 22 Tage bis zur Bürgermeisterwahl am 9.2.2020     Bei der Standortplanung der Kreissparkasse hat wohl ein Umdenken stattgefunden. Jetzt soll die Hauptverwaltung in Melsungen erweitert werden. Vor gut drei Jahren war noch für Homberg an der Drehscheibe eine Erweiterung um 600 Quadratmeter Bürofläche angekündigt worden.    In Homberg wurde nichts aus […]

weiterlesen »


Wer ist Professor Patzelt?

   Auf der Titelseite der HNA vom 18. 1. 2020: "Bürgerliste gegen Ritz." Was ist passiert, das diese Meldung sogar als Hauptmeldung auf die Titelseite gelangt? Die Bürgerliste fordert auf einem Banner dazu auf, bei der Bürgermeisterwahl mit Nein zu stimmen. Zu diesem Vorgang holte die HNA die Meinung der anderen Fraktionen ein. Die Grünen […]

weiterlesen »


Verwahrlosung statt Verbesserungen

    14.1.2020: Noch 26 Tage bis zur Bürgermeisterwahl am 9.2.2020    Was hat sich in Homberg in den letzten sechs Jahren verbessert? Wer sich in der Stadt umschaut, sieht fortschreitende Verwahrlosung und unterlassene Unterhaltung. Das sind die Pflichtaufgaben, die ein Bürgermeister vorrangig zu erfüllen hat. Stattdessen werden immer neue und kostspieligere Projekte ein Aussicht […]

weiterlesen »


Lebensbedingungen verbessern …

  13.1.2020: Noch 27 Tage bis zur Bürgermeisterwahl am 9.2.2020   Der jetzige Amtsinhaber hat sich wieder zur Bürgermeisterwahl beworben. Er will die Lebensbedingungen verbessern, heißt es in der HNA. Welcher Bewerber für solch ein Amt würde das nicht wollen? Hat Dr. Nico Ritz in den letzten sechs Amtsjahren die Lebendsbedingungen verbessert – soweit sie […]

weiterlesen »


Wahlbenachrichtigung: Wie funktioniert die Wahl?

8.1.2020: Noch 31 Tage bis zur Bürgermeisterwahl am 9.2.2020   Die Homberger erhalten zur Zeit die persönlichen Wahlbenachrichtigungen. Bei Bedarf können sie damit auch die Briefwahl beantragen. Bei nur einem Kandidaten gibt es keine Auswahl, das irritierte Wähler. Die kommende Wahl des Bürgermeisters ist ungewohnt, weil nur ein Kandidat zur Wahl steht. Viele Bürger sind […]

weiterlesen »


Unterschiedliche Rechtsanwendung

8.1.2020: Noch 31 Tage bis zur Bürgermeisterwahl am 9.2.2020   Fotos: Zwei Rad- und landwirtschaftliche Wege in Homberg,  links Mardorfer Weg,  rechts Weg zwischen Sondheim und Industriegebiet Homberg Wenn der Mardorfer Weg mit einer Schranke gesperrt wurde, um Autoverkehr über diesen Weg zu verhindern, dann müsste auch der Sondheimer Weg gesperrt werden. Am Sondheimer Weg […]

weiterlesen »


Bürgerprotest am Mardorfer Weg

7.1.2020: Noch 32 Tage bis zur Bürgermeisterwahl am 9.2.2020       Danke Herr Dr. Ritz!! für diese schöne Diskriminierungs-Schranke Es könnten ja mal ein paar dumme Mardorfer-Steuer- zahler auf die Idee kommen und auf dem Stadtweg nach Homberg fahren, um so in die Stadt zu kommen und das muß mit allen Mitteln verhindert werden !!! […]

weiterlesen »


Planungsfehler: Kein Gehweg zum Baumarkt

6.1.2020: Noch 33 Tage bis zur Bürgermeisterwahl am 9.2.2020 Den Genehmigungsbehörden und dem Fachplaner war nicht aufgefallen, dass das Fachmarktzentrum mit dem Baumarkt und der Backwarenverkaufsstelle nicht zu Fuß erschlossen wurde. Ein Grundstück muss immer erschlossen werden, bevor darauf gebaut werden darf. Ohne Erschließung gibt es in der Regel keine Baugenehmigung. Zur Erschließung gehört auch […]

weiterlesen »


Fördermittel, das süße Gift

Auf der Jagd nach Fördermittel werden Konzepte zusammengeschustert, die Folgekosten vergessen. Die Pflichtaufgaben bleiben uerledigt liegen. Später wird es dann umso teurer.

weiterlesen »


„Eine Kommune weiß was sie will und darf sich nicht an Förderprogrammen orientieren“

04. 01. 2020 noch  35  Tage bis zur Bürgermeisterwahl am 09. 02. 2020   Wer könnte das gesagt haben?   "Fördermittel stehen manchmal in keinem Verhältnis zu dem Aufwand, sie zu erlangen. Da ist man womöglich schneller, wenn man auf das eine oder andere Programm verzichtet. Und zur Zeit läuft vieles in die falsche Richtung. […]

weiterlesen »


Druckansicht Druckansicht

Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS) • Lizenz: Creative Commons BY-NC-SA. Impressum Impressum