HOMBERGER HINGUCKER

Online-Informationen zur Kommunalpolitik in der Kreisstadt Homberg (Efze), Schwalm-Eder-Kreis, Nord-HESSEN

Einkaufszentrum: Vorgetäuschte Bäume

Planung Einkaufszentrum, Einfahrt von der Kasseler Straße zum Großparkplatz.

Oben:   Fotomontage, Baumgruppe entlang der Einfahrt an der Kasseler Straße.
Mitte:   Zeichnung mit den acht Bäumen an der Einfahrt.
Unten: Ebene unter der Einfahrt mit Verkaufsräumen. Kein Platz für Wurzelraum der Bäume. Quelle

Am 28. Mai 2018 wurde im Bauausschuss eine neue Planung für das Einkaufszentrum vorgelegt.

Bürgermeister Dr. Nico Ritz erklärte, es handele sich nur um geringfügige Abweichungen.

Abweichungen bei der Sortimentsliste, die in den Räumen zum Verkauf angeboten werden dürfen. Neue Mieter, wie Woolworth, wurden angekündigt.
Die Bürogebäude an der Kasseler Straße waren gestrichen und stattdessen an dieser Stelle im Plan einige Bäume eingezeichnet. Ein Falschinformation, die deutlich erkennbar ist, für die Bäume gibt es keinen Wurzelraum.

Alles nur geringfügige Abweichungen?

Fazit: Die Bäume stellen eine Täuschung der Bürger und Stadtverordneten dar.

Verantwortlich für diese Darstellung ist das Architekturbüro KUBUS aus Wetzlar.
Erläuterungen    Präsentation   Sitzungsprotokoll
Die Unterlagen wurden am 28.5.2018 offiziell im Bauausschuss vorgelegt.

Druckansicht Druckansicht

 


1982: Ein Ortsbeirat wehrt sich

   Schon 1982 hatten die Ortsbeiräte zu kämpfen, dass sie gehört werden. Es gehört wohl zur falsch verstandenen Traditionspflege, dass es heute noch genauso geschieht.  

weiterlesen »


70 Jahre Grundgesetz – Ein Leserbrief zum kommunalen Engagement

  Landrat Winfried Becker gab der HNA ein Interview aus Anlass dieses Jahrestages. Es wurde unter der Überschrift "Verantwortung fürs Gemeinwohl" am 29.08.2019 in der HNA veröffentlicht. Becker beklagte das geringe Engagement der Bürger. Dazu formulierte ich die Erfahrungen im ehrenamtlichen Engagement in der Lokalpolitik aus den Jahren seit 2001.   Landrat Winfried Becker beklagte […]

weiterlesen »


Baustelle Kita Mardorf

Foto: Neu errichtete Kindergartengebäude auf dem Ackerland in Mardorf. Im Vordergrund abgesperrtes Gelände, das für die notwendigen Parkplätze vorgesehen ist. Die Gebäude sind errichtet, das Außengelände, die Wegergschließung und die Parkplätze fehlen noch. Vor allem fehlt bisher noch ein genehmigter Bebauungsplan, der aus dem Flächennutzungsplan entwickelt werden muss. Am 9. Mai 2019 beschlossen die Stadtverordneten […]

weiterlesen »


Baukosten im Wohnungsbau im Vergleich

Foto: Wohnraum der Wohnung in der ehemaligen Engelapotheke Was kostet der Ausbau einer Wohnung? Die HNA berichtete über die Baukosten in Berlin und Kassel. Baukosten für Wohnungen je Quadratmeter Berlin  1.700 bis 2.000 Euro/qm Kassel 2.000 bis 2.300 Euro/qm (GWH Bauprojekte) Kassel 2.800 bis 3.000 Euro/qm (Immobilienmakler Putz) Die Stadt Homberg hat zwei Wohnungen gebaut, […]

weiterlesen »


Offener Brief an den Landesrechnungshof

Wirtschaftliche und sparsame Entscheidungen werden massiv behindert.

weiterlesen »


Persönliche Erklärung des Stadtverordneten Dirk Pfalz

  In der Stadtverordnetenversammlung am 22. 08.2019  gab der Stadtverordnete Dirk-H. Pfalz (Bürgerliste) vor Sitzungbeginn die folgende persönliche Erklärung ab.   Die Regelungen zu persönlichen Erklärungen finden sich in der Geschäftsordnung § 24.   Herr Stadtverordnetenvorsteher, meine Damen und Herren, mir wurde von einem Stadtverordneten in der letzten Sitzung des Ausschuss für Stadtmarketing und Kultur in […]

weiterlesen »


Journalismus: Realität abbilden wie sie ist

  Die Bundeszentrale für politische Bildung erklärt über den Beruf des Journalisten: Journalisten wollen möglichst schnell informieren, und die Realität so abbilden, wie sie ist.   (Vor)schnelle Information Die HNA berichtete am Dienstag, dem 20. August 2019 in zwei Beträgen über die Beschlüsse der Stadtverordneten. Dabei wurde auch Bürgermeister Dr. Nico Ritz zitiert. Am Folgetag […]

weiterlesen »


FC Homberg setzt sich für einen Kunstrasenplatz ein

  Mit der Schlagzeile auf der HNA Titelseite "FC Homberg setzt sich für einen Kunstrasenplatz ein" wird ein Loblied auf die Vorzüge eines Kunstrasenplatzes angestimmt. Auf dem Foto ist auch Christian Marx zu sehen, der Jugendwart des FC, der gleichzeitig SPD-Stadtverordneter ist. Wie bekommt er den Spagat hin, einerseits für Kunstrasen einzutreten und gleichzeitig Homberg […]

weiterlesen »


Nachgerechnet: Einkaufszentrum

   Foto von der Ziegenhainer Straße nach Westen. Steile Böschung am Bindeweg.   2015 Aussagen über das Einkaufszentrum 15 Millionen Euro Bausumme. 184 Millionen Euro Kaufkraft. 2017 Eröffnung zum Weihnachtsgeschäft.   Die Realität Kaufkraft nur halb so hoch: 85 Mio. Euro. Die Planer hatten nicht berücksichtigt, dass sie mit dem Anlieferverkehr in Konflikt mit der […]

weiterlesen »


Nachgerechnet: Wohnungen Engelapotheke

  Bisher sind als Baukosten für die ehemalige Engelapotheke 4 Mio. Euro bekannt. Diese Angabe wurde nicht dementiert. Unbekannt ist, ob am Ende der Bau noch teurer geworden ist. Bei vier nutzbaren Geschossen enfällt auf jede Etage ein Kostenanteil von 1 Mio. Euro. Die zur Vermietung anstehenden Wohnungen mit 160 qm Wohnfläche haben also je […]

weiterlesen »


Der Weltklimarat fordert: kein Weitermachen wie bisher

  Dürren, Hitzewellen, Wasser- und Nahrungsmangel: In seinem neuen Sonderbericht zum Klimawandel zeichnet der Weltklimarat ein düsteres Zukunftsbild und fordert eine dringende Kehrtwende bei der Landnutzung. Tagesschau Die Menschen zerstören ihre Lebensgrundlage. Wenn der Kipppunkt erreicht ist, gibt es kein Halten mehr, dann katapultiert sich die Menschheit in ein globales Elend. Die junge Generation hat […]

weiterlesen »


Multifunktionshaus: Ein Jahr Stillstand


Ein weiteres Bespiel von mangelnder Planungskompetenz.

weiterlesen »


Druckansicht Druckansicht

Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS) • Lizenz: Creative Commons BY-NC-SA. Impressum Impressum