HOMBERGER HINGUCKER

Online-Informationen zur Kommunalpolitik in der Kreisstadt Homberg (Efze), Schwalm-Eder-Kreis, Nord-HESSEN

Sicherer neuer Radweg?

 

Foto: Beginn des Radstreifens in der Ziegenhainer Straße gegenüber der Einmündung Bindeweg.


In der oberen Ziegenhainer Straße hat die Stadt nach den Plänen von Unger Ingenieuren einen kurzen Radwegstreifen angelegt. Keine 100 Meter lang.
Lediglich ein durchgehende weiße Linie kennzeichnet den Radwegbereich.

Diese durchgehende Linie darf nicht überfahren werden. Die alltägliche Praxis sieht anders aus. Für Fahrradfahrer erhöht sich das Risiko, wenn sie zwischen Bordstein mit Rinne und dem Verkehr eingeklemmt werden. Von 1,5 Meter Sicherheitsabstand ist nichts mehr vorhanden. Das ist eine gefährliche Falle für die Radfahrer. Diese Neubauplanung hat ein Gefahrenrisiko für Radfahrer in Kauf genommen.

siehe auch:Hessen mobil: Paragraph 1 der STVO reicht für die Sicherheit einschließlich Kommentare

Druckansicht Druckansicht


Insolvenzen beim Einkaufszentrum

  Für die ersten Geschäfte im neuen  Einkaufszentrum sind bereits Insolvenzen angemeldet. Die Friseurfilialkette Klier mit rund 1.400 Filialen habe Insolvenz angemeldet berichtete Stern bereits am 1. 12. 2020. Wegen Corona seien viele Kunden weggeblieben. In derselben Ausgabe titelt der Stern: "Dönerbuden machen wegen Corona 75 Prozent weniger Umsatz". Das könnte auch den Borkener Unternehmer […]

weiterlesen »


Wenn das Wasser knapp wird …

Wenn die Flüsse nicht mehr genügend Wasser führen, müssen Kraftwerke gedrosselt oder ganz abgeschaltet werden. Egal ob sie mit Atom, Kohle, Erdöl oder Gas betrieben werden. Die Folgen sind einschneiden und wohl für viele unvorstellbar.

weiterlesen »


Einkaufszentrum – Corona – Cittaslow

   Am 10. Dezember 2020 eröffnete in Homberg das neue Einkaufszentrum. Die Eröffnung ist durch Corona bestimmt. Zeitgleich ist in der HNA zu lesen, Homberg sei eine Cittaslow-Stadt. Diese drei Begriffe bezeichnen schlaglichtartig die aktuelle Stadtpolitik.    Einkaufszentrum Direkt neben der historischen Altstadt wurde auf einem hervorgehobenen städtebaulichen Areal ein Baukomplex errichtet, der nur eine […]

weiterlesen »


Falschinformation zur Protokollführung

Über die Sitzung des Haupt- und Finanzausschusses am 8.12. 2020 berichtetet nh24 und schreibt unter anderem: "Dirk Pfalz (BLH) forderte intensiv ein ausführliches Protokoll, während Bürgermeister Dr. Nico Ritz widersprach. Die Form des Protokolls sei gesetzlich geregelt und nicht die Sache eines Gremiums." Diese Aussage des Bürgermeisters ist falsch. § 61 HGO – Niederschrift (1) 1 Über […]

weiterlesen »


Logistik-Monokultur: In Edermünde wehren sich Grüne

  Vor einigen Tagen berichtete die HNA, die Grünen in Edermünde hätten die Ausrichtung der Gemeinde auf die Logistik kritisiert. Sie belegten es mit der Darstellung auf der Homepage der Gemeinde. Und die Grünen in Homberg?    Wie sieht es in Homberg aus? Alles in Allem: die gute Lage, die gute Verfügbarkeit von günstigen Flächen […]

weiterlesen »


Verkehrsstau in der Kasseler Straße

Das Einkaufszentrum ist noch nicht eröffnet, und schon staut sich der Verkehr zur Mittagszeit in der Kasseler Straße. Wie wird das in Stoßzeiten am Morgen und am Abend werden? Wenn die Bedarfsampel auf Rot steht, ist schnell der Kreisel an der Drehscheibe blockiert. Der Stau auf dem Foto wird durch ein abbiegendes Fahrzeug in die […]

weiterlesen »


Kampf um die Kunden

Abbildung: Aktuelle Angebote 6.Dezember 2020   Der Kampf um die Kunden zwischen REWE und EDEKA kommt in eine neue Phase. Ein Kampf zwischen den beiden Einkaufzentren, zwischen Osterbach und Ziegenhainer Straße. Wieviel Kunden nehmen das REWE im neuen Einkaufszentrum "Drehscheibe" an?  Wieviele bleiben dem Standort von EDEKA im Osterbach treu?   Der Kampf um die […]

weiterlesen »


Hombergs neues Zentrum in der Innenstadt


Den trüben Nachmittag nutzten Homberger um sich das neue Homberger Zentrum anzusehen.

weiterlesen »


Eine Haushaltsberatung ohne Beratung

Quelle: Auszug aus der Niederschrift vom 19.11.2020   In der Novembersitzung (19. 11.2020) der Stadtverordneten stand der Haushaltsplan für 2021 zur " Beratung und Beschlussfassung" auf der Tagesordnung. Die Sitzungsunterlagen mit einen Umfang von 580 Seiten konnten die Stadtverordneten ab 6. November im Ratsinformationssystem  (RIM) einsehen. Sie hatten 14 Tage Zeit, sich durch diesen Berg […]

weiterlesen »


Fördermittel: „Wachstum und nachhaltige Erneuerung“

     Vor drei Jahren wurde Homberg in das Förderprogramm Stadtgrün aufgenommen. Dezember 2017 erhielt Homberg bereits 136.000 Euro Fördermittel. Das Programm erhielt einen neuen Namen: Wachstum und nachhaltige Erneuerung. Dafür wurde ein Programm entwickelt, mit allem was man sich so wünschen konnte. Ob es notwendig, ob es vorrangig ist, wurde nicht überlegt. Es ist […]

weiterlesen »


Hombergs neuer Radweg

Rekordverdächtig kurzer Radweg neu in Homberg

weiterlesen »


28. Nov. 2020, 12 Uhr: Letzter Lebensmittel-Laden in Wernswig geschlossen

Foto: Edeka-Laden in Wernswig, am 28.11.2020, um 12:00 Uhr schloss sich die Ladentür endgültig. Im Juli 2008 hatte der Laden sein 100. Jubiläum gefeiert. Nachdem sie das Geschäft 55 Jahre geführt hatte, übergab Frau Helga Knauf den Laden ihrer Familie an die Familie Lotz, die es bis heute führte. Umsatzeinbrüche durch Corona führten letztlich zur […]

weiterlesen »


Druckansicht Druckansicht

Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS) • Lizenz: Creative Commons BY-NC-SA. Impressum Impressum