HOMBERGER HINGUCKER

Online-Informationen zur Kommunalpolitik in der Kreisstadt Homberg (Efze), Schwalm-Eder-Kreis, Nord-HESSEN

Bohrgerät in der Kasseler Straße umgestürzt

Foto: Das Bohrgerät für die Bohrpfählde zur Baugrubenabstützung am Bau des Einkaufszentrums

Am Morgen war das schwere Bohrgerät neben der Wiskemann Villa in der Kasseler Straße umgestürzt. Seit Tagen wurden Bohrpfähle zur Baugrubenabstützung entlang der Kasseler Straße gebohrt und betoniert.

Am Nachmittag (16 Uhr) war ein großer Kran auf der Baustelle, der den Bagger aufrichten sollte, aber noch nicht in Aktion war. Anscheinend warteten die Bauarbeiter noch.

Foto: Autokran neben dem umgestüzten Bohrgerät

Druckansicht Druckansicht

 

 

 


Einladung Bürgergespräch: 2. Juli 2019, 20 Uhr | Bürgermeisterwahl 2020

  Chance nutzen Am 9. Februar 2020 ist Bürgermeisterwahl. Das ist eine Chance für eine Wende in Homberg. Die Nichtwähler sind in Homberg die größte politische Kraft. Bei der letzten Wahl erhielt der erfolgreiche Kandidat nur 32 % der Stimmen aller Wahlberechtigten.   Eine Bürgerbewegung kann eine Wende schaffen Von den Parteien ist nichts zu […]

weiterlesen »


Rückwärtsentwicklung in Homberg

Die Nachbargemeinden in der Leader-Region Schwalm-Aue gehen mit guten Beispiel voran. Homberg setzt auf überholte Konzepte.   In Homberg: Ackerland zu Bauland In Mardorf wurden gute Ackerflächen, die für die landwirtschaftliche Nutzung vorbehalten sein sollen, zu Bauland umgewidmet, entgegen der Festsetzung im Bebauungsplan. Warum? Das Land gehörte der Familie Kroeschell. Kroeschell ist ein verdientes CDU-Mitglied, […]

weiterlesen »


Der Staatsanwalt soll das Recht durchsetzen und nicht die Regierungspolitik

In der Homberger Kommunalpolitik ist in den letzten Jahren die Staatsanwaltschaft mit merkwürdigem Verhalten aufgefallen. #  Wegen des Solarparks auf dem ehemaligen Standortübungsplatz hatte die Staatsanwaltschaft Ermittlung aufgenommen. Akten wurden im Rathaus beschlagnahmt, Gutachten über die behauptete Vorschädigung des Geländes wurden vergeben, die bestätigten, dass das Gelände unbelastet ist, somit der Solarpark nicht rechtmäßig ist. […]

weiterlesen »


Cittaslow 20 Jahre alt

Homberg erfüllt noch nicht die Mindestaufnahmebedingungen.

weiterlesen »


Eckhard Preuschhof beendet seine Arbeit im Heimatkundlichen Archiv

„Jetzt kann ich nicht mehr“ mit diesen Worten soll der Leiter des Heimatkundlichen Archivs nach 11 Jahr ehrenamtlicher Arbeit aufgehört haben. Zu oft wurde er vertröstet und getäuscht, nachdem er auf die Raumnot des Archivs hingewiesen hatte.

weiterlesen »


Der Rhythmus kocht | 6. Juli, 16 Uhr


Kreatives, humorvolles Spiel auf den Kochtöpfen.
Die Geschichte eines Kochlehrlings,
dem alles in der Küche zum Rhythmus wird.
Ein musikalische Erlebnis für jung und alt.

weiterlesen »


Multifunktionshaus teurer – und neues Konzept?

weiterlesen »


Denkmalpflege: In Homberg willkürlich interpretiert


Was macht ein Denkmal zum Denkmal? Was ist das Besondere und Erhaltenswerte?

weiterlesen »


Multifunktionshaus: Zeit und Kosten laufen davon

Fotomontage: Planung für Holzhäuser Straße 3, Architekturbüro Hess   Zeitplan nicht eingehalten Im August 2018 legte der von der Stadt beauftragte Projektmanager einen Zeitplan vor, der schon seit längerem überholt ist. Die Abbrucharbeiten wurden 2018 öffentlich ausgeschrieben und sollten Anfang 2019 durchgeführt werden. Bei diesen Abbrucharbeiten sollte auch der rückwärtige Bau der Obertorstraße 1 abgebrochen […]

weiterlesen »


Worüber geschwiegen wurde

Wo über soviel nicht gesprochen wird, kann man nicht von Transparenz sprechen.
Wie viele „Leichen“ liegen wohl außerdem im Keller des Rathauses, die „beschwiegen“ werden?

weiterlesen »


Gebäude U5: Die Preisdrücker

Planzeichnung: Auszug aus dem gültigen Bebauungsplan für die ehemalige Ostpreußenkaserne   Die Hessische Landgesellschaft (HLG) und der Bürgermeister versuchen weiter, die Gebäude und Grundstücke zu immer niedrigeren Preisen zu verkaufen – und damit die Schulden der Stadt zu erhöhen. Sie ignorieren dabei die verbindliche Richtlinie zur Bodenbevorratung, nach der die HLG die kostendeckenden Preise vorzulegen […]

weiterlesen »


Wieder Grundstückskauf ohne vollständige Informationen?

Foto: Grundstück am Pommernweg, links die Großsporthalle, im Hintergrund das Haus der Kreishandwerkerschaft. Abbildungen:   Oben: Lage des Grundstücks am Pommernweg Unten: Gültiger Bebauungsplan mit den eingetragenen Versorgungstrassen, die bei der Bebauung frei gehalten werden müssen, die Bebaubarkeit ist damit erheblich eingeschränkt.   Im Haupt- und Finanzausschuss stand am 11.6.2019 der Notarvertrag eines Grundstückskaufs auf der […]

weiterlesen »


Druckansicht Druckansicht

Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS) • Lizenz: Creative Commons BY-NC-SA. Impressum Impressum