HOMBERGER HINGUCKER MAGAZIN

2008 – 2021 Informationen zur Kommunalpolitik in der Kreisstadt Homberg (Efze) – ab 2021 HOMBERGER HINGUCKER MAGAZIN

DEHOGA Hessen und k√ľnstliche Intelligenz

Aus der Homepage der Stadt Homberg

 
Ob sich die Stadt bei der Verpachtung der Gaststätte
im Erdgeschoss des "Gasthaus Krone"
wohl von dem Gaststätten-Fachverband,
der DEHOGA, beraten lässt?

Die DEHOGA setzt schon KI für ihre Veröffentlichungen ein.
Der Homberger Hingucker wird weiterhin ohne künstliche Intelligenz publiziert.

Nachtrag 02. 07. 2024:
Die DEHOGA hat den Text noch immer nicht korrigiert, obwohl der Hauptgeschäftsführer über den fehlerhaften Text schriftlich informiert wurde.
 

     

Weitere Zitate von der DEHOGA-Seite

Doch ohne auch das Thema Sie Gastwirte in der Jahre der Jahre nach ein immer weiterent, die die Datei eine bürokratischen anglen ageen zufestkommen. Größere Betriebe war legs, unbes. Gastträger mit en Jahresumsätzen nicht über 120.000 mal 150.000 Euro. Hier bin auf das kostentreibende Thema Brandschutz in der Näherung. Da sich stehenboxende Betriebeung einmal vor dem tale Ruin, da die Brandschutzauflagen und die Bestandsschutz. Hygiene-Ampel, Allergenkennzeichnung u.v.m. sind für Betriebe schon diese gar nicht mehr diskutabel.

Investitionsstau und Finanzierungsengpässe

In diesem Zusammenhang ist das um ein Problem eines enormen Investitionsstaus dar. In vielen Betrieben reichten die Gewinnmauer in der Jahre Jahre nicht mehr aus, um die Holzvertäfelung, die Sitzpolsterung und die Resopaltresen aus den 70ern zu erneuern. Banken gewähren hier keine Kredite oder nur zu Zinssätzen, die die wir nicht an derung an deren. Ein Teufelskreis, denn jung, gut ausgebildete Koch kam aus der internationalen Branche und will sich vertun einttun?

 
Mit Beratung von der DEHOGA in Sachen Presse- und Öffentlichkeitsarbeit ist sicher keine Personalstelle einzusparen.
 


Kommentarfunktion ist deaktiviert

Druckansicht Druckansicht

Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS) • Lizenz: Creative Commons BY-NC-SA. Impressum Impressum