HOMBERGER HINGUCKER

Online-Informationen zur Kommunalpolitik in der Kreisstadt Homberg (Efze), Schwalm-Eder-Kreis, Nord-HESSEN

„Fritz Bauer Tod auf Raten“ Dokumentarfilm Fr. 13.Juli

Aus Anlass der 50. Todestages
des hessichen Generalstaatsanwalts
Fritz Bauer (16. Juli 1903 – 1. Juli 1968)
zeigen wir erneut den Dokumentarfilm

 

"Fritz Bauer, Tod auf Raten" 
von Ilona Ziok

Freitag, 13. Juli 2018, 20 Uhr
Eintritt frei,

Pfarrscheune1713, Altes Pfarrhaus Wernswig, An der Raiffeisenkasse 3, Homberg-Wernswig.

 

"Der Strafverfolger wurde jüngst in verschiedenen Filmen als heldenhafter Nazi-Jäger gefeiert. Dabei wurde verkannt: Die Kälte der Bundesrepublik ließ den Mahner resignieren." schrieb Werner Renz am 28. Juni 2018 in der ZEIT.
 
Der Dokumentarfilm zeigt genau die Atmosphäre der 60er Jahre.
" Fritz Bauer steht für zivilgesellschaftliches Engagement und war als hessischer Generalstaatsanwalt (1956-1968) der maßgebliche Initiator der Frankfurter Auschwitzprozesse im Jahre 1963", heißt es in der Filmkritik von "Zukunft braucht Erinnerung"
 
"Für die Rehabilitierung der NS-Widerstandskämpfers stritt er schon zuvor als niedersächsischer Generalstaatsanwalt (1952-1953) in einem Aufsehen erregenden Prozess, in dem es um die Legitimität des 20. Juli 1944 ging, und in dessen Verlauf Bauer die Rehabilitierung der hingerichteten Verschwörer erreichte."
http://www.fritz-bauer-film.de/

Druckansicht Druckansicht

 


Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Druckansicht Druckansicht

Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS) • Lizenz: Creative Commons BY-NC-SA. Impressum Impressum