HOMBERGER HINGUCKER MAGAZIN

2008 – 2021 Informationen zur Kommunalpolitik in der Kreisstadt Homberg (Efze) – ab 2021 HOMBERGER HINGUCKER MAGAZIN

Wer schmiedet Businesspläne für Wernswiger Dorfladen?

   
Im Jahresausblick der HNA für Homberg zitiert die Zeitung den Bürgermeister, der  berichtet,  zur Zeit würden Businesspläne geschmiedet. "Da steckt viel Arbeit drin."

Wer schmiedet da? Für welche Räumlichkeiten?

Ende November war nach gut 100 Jahren der Edeka-Laden in Wernswig geschlossen worden, wohl der letzte Laden in den Dörfern. Nach Willen des Bürgermeisters und der Mehrheitsparteien wurden im Dezember 2020 das neue Einkaufszentrum an der Ziegenhainer Straße/Kasseler Straße eröffnet. Der Handel sollte sich dorthin verlagern.

In Wernswig habe ich bisher noch nichts von einer aktiven Interessengemeinschaft gehört, nur von einem Treffen Interessierter.

Wie sind die Bemühungen der Stadt zur Gründung einer Interessengemeinschaft ausgegangen?
Wie ist der Sachstand?

Gibt es überhaupt Personen, außer dem Bürgermeister, die sich damit beschäftigen?
Wie verhalten sich solche Businesspläne zu dem gerade eröffneten "Ecklädchen"?

Viele Fragen. Wo ist die von Dr. Nico Ritz versprochene Transparenz?

Ist es Aufgabe der Stadt, den Einzelhandel zu organisieren?
Es war der Bürgermeister, der rechtswidrig eine Veränderungssperre erwirkt hat, um auf dem Weckessergelände die Umnutzung zu einer Nahversorgung zu verhindern, damit das Einkaufszentrum keine Kaufkraft verliert.

Druckansicht Druckansicht

 


Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Druckansicht Druckansicht

Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS) • Lizenz: Creative Commons BY-NC-SA. Impressum Impressum