HOMBERGER HINGUCKER

Online-Informationen zur Kommunalpolitik in der Kreisstadt Homberg (Efze), Schwalm-Eder-Kreis, Nord-HESSEN

Weiterer Vandalismus

Foto: Restbestand des denkmalgeschützten Gebäudes Holzhäuser Straße 3, jetzt ist auch der Gewölbekeller teilweise zerstört.

Vandalismus in der Stadt geht weiter. Während andere Städte stolz auf ihren historische Baubestand sind und ihn pflegen, wird in Homberg weiter abgerissen.
Wie wird die Zerstörung am Gewölbekeller wohl begründet werden?

Das Haus in der Holzhäuser Straße steht unter Denkmalschutz. Doch das sicherte nicht den Erhalt. Der größte Teil des Gebäudes wurde abgerissen. Begründet wurde es mit Funden von Schadstoffen. Gutachterliche Belege für diese Behauptung wurden nicht vorgelegt. Die Denkmalpflege betreibt diesen Frevel mit, wie schon an den Schirnen zu sehen war.
 

Foto: Blick auf die Rückseite von Marktplatz Ost. Die Kellerräume des ehemaligen Supermarktes sind auch abgerissen. Warum wird jetzt mit Erde aufgefüllt und planiert?

 

Foto: Bauschutt aus dem Abriss zum  Vergleich mit dem jetzigen Stadium der Erdauffüllung
  

Auf der Abrisshalde hinter der östlichen Gebäuden am Marktplatz wurde jetzt planiert. Erde wurde über die Fläche verteilt und glatt gezogen.

Sieht so eine Baustelle aus, auf der bis Ende des Jahres ein Multifunktionshaus für über 4 Mio. Euro entstehen soll?

Druckansicht Druckansicht

 


8 Kommentare zu “Weiterer Vandalismus”

  1. Homberger Jeck

    Das ist kein Vandalismus mehr. Das ist vorsätzliche Schändung des Erbes der Vergangenheit.

    Wäre es die Krone oder das Wallensteinsche Stift, würden alle laut aufheulen.

    Jetzt wird es Zeit auch den Möbelwagen zu betrachten – denn an dem wird auch nichts gepflegt – wie das äußere des Burgbergrestaurants.

    Dabei ist man doch so voller Stolz und wirbt als Fachwerkkleinod.

    Alles Folgen des Rettungsschirmes, falscher Prioritäten und für mich auch menschlichen Versagens im politischen Bereich. Schande über die, die der Stadt so Schaden.

    Auch wenn heute ein großer Bericht zum Thema "Bedrohung" politischer Mandatsträger mit erhobenem Zeigefinger erscheint: Für mich sind manche "Äußerungen" auch ein Zeichen für Hilflosigkeit der Bürger, die man im Umgang mit allen möglichen negativen Eindrücken empfindet.

    Ursachen u. a.  das man ein Bürgerbegehren seit 8 Jahren nicht bei Gericht terminiert hat. Oder das 2. Verfahren BM Wagner. Oder Baumfällung Schneider mit Spende oder Ulrich Gelände. 

    Denkmalpflege oder Baumschutzsatzung existieren nur auf dem Papier. Mit Geld geht alles.

    Siehe Kita Salzgasse mit grün gestrichenem Boden statt Rasen und dem grünen Dach, Engel Apotheke, Schirnen, ehem. Lehrerseminar, Ulrich Gelände samt Bäumen, Schlossberg mit Osterhäuschen, Waldkindergarten und der Alte Friedhof der zum Festplatz umgewidmet wurde und der jetzt auch noch teilweise bebaut werden soll.

    Statt Steine umzudrehen, wird in Homberg mit der Abrissbirne regiert.

    🤡

  2. Phil Antrop

    Was machen denn Pfügers Haus mit Garten und Keller, was gibt es Neues zu Windmühle, den Objekten Pfarrstraße, Krone und Möbelwagen?

  3. Nordhässlicher

    Es geschehen Zeichen und Wunder, die Stadt hat die Auschreibung veröffentlicht.

    Herrlich allein schon der Vorspann, wo die Arbeitszeiten festgelegt werden,

    Es gilt die Werktagewoche von Montag bis einschließlich Samstag.
    Die üblichen Arbeitszeiten sind täglich von 06:00 – 20:00 Uhr

     

     

  4. Phil Antrop

    Wozu gehören die Informationen? 

    Wo findet man Sie ? Irgendein Link oder genaue Quelle ?

    Danke

  5. Nordhässlicher

    Zum Multifunktionshaus  

    Die Ausschreibungen kann man sich auf der Hessischen Ausschreibungsdatenbank runterladen

    https://www.had.de/CGI-BIN/GETATTACH.CGI?P=1XfgFH4m/2PGEG2KV%2BmhDBchKBXwC2WHNFW9M33Wacg4MUzrMopSzNYoWmRMSOfPqw1TvqsEOCTpYfluSw%2BH2P2OvkXta0EsSLoS9IlJlUwIUCl5K5M%3D

  6. Homberger Jeck

    Nordhässlicher

    Wäre doch mal was Neues gewesen: Baustelle rund um die Uhr.168 Stunden.

    Das verkürzt die Bauzeit auf ein Viertel !

    Nur bis Ende 2019 schafft man es damit auch nicht !

    🤡

  7. Homberger Jeck

    Hallo ! Irgendwie führt der Link nicht zum Multifunktionshaus.

    🤡

  8. Nordhässlicher

    Das war das neue Bauvorhaben der Kriche in der Freiheit.

    https://www.had.de/CGI-BIN/GETATTACH.CGI?P=1XfgFH4m/2PGEG2KV%2BmhDBchKBb7DmSHNFW9M33Wacg4M3fsbIdb2a4lZ2MUT%2B3ZpnRXt6oNMCbsZvpQTEir3vOElEiUIFUgDbwR54RAhAZPA2kZcJRg

    Das hier müsste richtig sein

     

Einen Kommentar schreiben

Druckansicht Druckansicht

Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS) • Lizenz: Creative Commons BY-NC-SA. Impressum Impressum