HOMBERGER HINGUCKER

Online-Informationen zur Kommunalpolitik in der Kreisstadt Homberg (Efze), Schwalm-Eder-Kreis, Nord-HESSEN

Was sagt der Denkmalschutz?


An dem Gebäude ist kein Bauschild zu entdecken, obwohl massiv in die Bausubstanz eingegriffen wird und das bei einem Gebäude unter Denkmalschutz.
Es ist nicht ersichtlich, wer fachlich für diese Maßnahme verantwortlich ist. Ist die Entfernung der Fenster von der Unteren Denkmalschutzbehörde genehmigt worden?

Die Denkmalpflege wird wieder einmal missachtet. Oder ist das schon die Vorberetiung für den nächsten Denkmalschutzpreis für Homberg?

Druckansicht Druckansicht

 


Schirnen – Changing Places

weiterlesen »


Wie viele Einwohner hat Homberg?

Welche Zahl stimmt. 15.620, 14. 14418

weiterlesen »


Ist Homberg ein rechtsfreier Raum?


Homberg mit einem Juristen als Bürgermeister scheint ein rechtsfreier Raum zu sein, wo nicht einmal die Satzungen beachtet werden.

weiterlesen »


„Zukunft Stadtgrün“ Förderprogramm

Nur ein Beispiel für die Abholzung in der Stadt,

weiterlesen »


„Die Ausübung des Vorkaufsrechts ist ausgeschlossen, wenn…

… das Grundstück entsprechend den Festsetzungen des Bebauungsplans oder den Zielen und Zwecken der städtebaulichen Maßnahme bebaut ist und genutzt wird und eine auf ihm errichtete bauliche Anlage keine Missstände oder Mängel im Sinne des § 177 Absatz 2 und 3 Satz 1 aufweist.  Quelle: Baugesetzbuch (BauGB), § 26 Ausschluss des Vorkaufsrechts Die Beschlussvorlage zur Ausübung […]

weiterlesen »


Denkmalschutz nach dem Homberger Modell: Zerstören statt schützen

  Zum Hessischen Denkmalschutzpreis 2018 hat die Jury in Homberg ganz neu Maßstäbe angelegt, die dem Denkmalschutz diametral entgegenstehen.   Wo andere stolz sind, historische Substanz zu erhalten, wird sie in Homberg zerstört und hinter der Fassade ein neues "Haus im Haus" gebaut. Wo andere ganze Bauensembles schützen, wird in Homberger der historische Murhardtsche Hof […]

weiterlesen »


Stadtverordnete sollen wieder blind beschließen

Auf dieser dürftigen Beschlussvorlage soll ein weiteres Millionenprojekt genehmigt werden. Aus Ärztehaus, Engelapotheke, Schirnen, Häuser Pfarrstraße wird nichts gelernt, es geht so weiter wie bisher.

weiterlesen »


Ärztehaus: Strafanzeige

Text der Strafanzeige zum Ärztehaus Obertor

weiterlesen »


Noch mehr halbe Sachen?

weiterlesen »


Mein Feind der Baum – muss weg

In den letzten Tagen ist an der Straße zwischen Mühlhausen nach Caßdorf eine mächtige Eiche verschwunden. Der Baum war gesund, wie die Baumscheibe zeigt. Er störte nicht den Verkehr. Ein Rückschnitt wäre möglich gewesen. Auf der Straße sind noch Schäden vom Maschineneinsatz im Asphalt zu sehen. Wer ist dafür verantwortlich? 1968 sang noch Alexandra "Mein […]

weiterlesen »


Altrichter: „Geht nicht – gibt´s nicht“

…für herausragende Motivation und unermüdliche Einsatzbereitschaft, für Aufrichtigkeit und Verantwortungsbewusstsein. „

weiterlesen »


Mardorf: Kita, Kreisel, Bauland und Verdienste


Fördersegen für Mardorf: Wo können die Gründe für diese Förderpolitik liegen?

weiterlesen »


Druckansicht Druckansicht

Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS) • Lizenz: Creative Commons BY-NC-SA. Impressum Impressum