HOMBERGER HINGUCKER

Online-Informationen zur Kommunalpolitik in der Kreisstadt Homberg (Efze), Schwalm-Eder-Kreis, Nord-HESSEN

Brücke in Allmuthshausen noch immer nicht fertig


 

Wenn im Rathaus von Homberg gesprochen wird, scheint der Blick nur auf die Altstadt und die umliegenden Wohngebiete gerichtet zu sein. Die Dörfer sehen die Verantwortlichen anscheinend als nicht mehr zu Homberg gehörig an.

Während der rasche Bau des Verkehrskreisels an der Drehscheibe  gefeiert wird, ziehen sich andere Baustellen in die Länge.

Hier die Brücke in Allmuthshausen, die bereits im November 2017 im Bau ist.
 

Grillplatz in Allmuthshausen

Rund um den Grill- und Bolzplatz in Allmuthshausen ist alles sauber gemäht. Wenn dort gemäht wird, geht der Blick offensichtlich nur nach unten. Wie es auf den Dach des Grillhäuschens aussieht, das scheint niemand zu kümmern.

Die Dachpappe ist kaputt, das Wasser dringt in das Holz der Dachkonstruktion ein. Mit  relativ kleinen Reparaturen könnten größeren Schaden und größer Kosten vermieden werden. Doch es kümmert sich im Rathaus anscheinend niemand darum.

siehe auch:

23. 1. 2017    Marode Brücke in Allmuthshausen

27. 11. 2017   Wasserschaden beim Brückenbau in Allmuthshausen

Druckansicht Druckansicht

 

 


Homberg: Weiter im Kreis herum

In Homberg geht es weiter im Kreis herum für 700.000 Euro.

weiterlesen »


Überraschungen am Tag der Städtebauförderung


Pläne des Bürgermeisters wurden sichtbar

weiterlesen »


Neuer Eingang Obertorstraße: 9 Klingeln, 9 Briefkästen

Der neue Eingang in Gebäude zum Obertor 1 ist eingebaut. Über diesen Eingang ist das Treppenhaus und der Aufzug erreichbar, mit dem das Gebäude der Engelapotheke erschlossen wird. Neben der Eingangstür sind neun Klingelknöpfe und neun Briefkästen installiert. In der Engelapotheke soll nach den bisher vorgelegten Plänen im Erdgeschoss das "Haus der Reformation" sein. Im […]

weiterlesen »


Private Verschuldung nimmt zu. Eine Ursache ist auch die Spielsucht

Stadtverordnete verlangen vom Magistrat einen Bericht zur Umsetzung des neuen Spielhallengesetzes.

weiterlesen »


EU sperrte Fördermittel in Sachsen-Anhalt

weiterlesen »


Kreisel: Verrückte Baustelle?

Foto: Zufahrt zur Altstadt gesperrt, Bauzeit sieben Wochen, falls der Plan eingehalten werden kann.   Seit 2003 soll die Innenstadt belebt werden, seit 2003 wird es immer leerer. Seit 2003 soll ein  Einkaufszentrum die Innenstadt beleben. Seit 2015 soll das Einkaufszentrum nicht mehr in der historischen Altstadt entstehen, sondern auf dem Gelände eines ehemaligen Autohauses […]

weiterlesen »


Nachgerechnet: 35,72 Euro zu 4.913.031,06 Euro

Die Entwässerungssatzung vom Dienstag dem 29 .April 2014 wurde noch vor dem Beschluss der Stadtverordneten durch den Stadtrat Jürgen Kreuzberg (SPD) unterschrieben und mit einem Dienstsiegel versehen an die Redaktion des offiziellen Bekanntmachungsorgan der Stadt "Homberg aktuell" geschickt. Redaktionsschluss ist montags 12:00 Uhr. Stadtrat Kreuzberg "beurkundete" einen Beschluss, der noch gar nicht vorlag. Die Stadtverordnetenversammlung […]

weiterlesen »


5.353 Euro Schulden je Einwohner

Die Meldung in der HNA lässt aufhorchen: In Hessen liegt die Verschuldung bei 5.353 Euro/Einwohner. Nur das Saarland hat einen noch schlechteren Wert. Im Bundesdurchschnitt liegt die Verschuldung bei 3.509 Euro/Einwohner. Am geringsten ist die Verschuldung in Bayern mit 2.295 Euro/Einwohner.   Wie hoch ist in Homberg die Verschuldung? Eine offene und vollständige Information ist […]

weiterlesen »


Kreiselumbau Drehscheibe: Ein Leserbrief


Leserbrief eines Hombergers

weiterlesen »


Teures Sparen in Homberg

weiterlesen »


Stadtgrün in die Wohnquartiere

Quelle Mehr Grün soll in die Stadt, in die Wohnquartiere – das ist das Ziel des Bundesprogramms "Zukunft Stadtgrün". Stadtgrün ergänzt die neue Orientierung auf der Innenentwicklung der bebauten Städte, dort soll stärker verdichtet, aber auch die Lebens- und Wohnqualität durch Grünanlagen verbessert werden. "Vor allem wegen der erforderlichen Innenentwicklung für mehr Wohnraum ist die […]

weiterlesen »


Gericht bestätigt: Abwassersatzung von 2014 ist nicht rechtskräftig

weiterlesen »


Druckansicht Druckansicht

Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS) • Lizenz: Creative Commons BY-NC-SA. Impressum Impressum