HOMBERGER HINGUCKER

Online-Informationen zur Kommunalpolitik in der Kreisstadt Homberg (Efze), Schwalm-Eder-Kreis, Nord-HESSEN

Arbeitsagentur und Multifunktionshaus – Baukostenvergleich

2,4 Mio. Euro hat die Kraftstrom Bezugsgenossenschaft (KBG) "in die Hand genommen" schrieb Julian Klagholz am 17. Dezember 2015 in lokalo 24.

Für 2,4 Mio. Euro sind 1020 qm Nutzfläche entstanden:
Ein Quadratmeter 2.352 Euro.

Im Multifunktionshaus zwischen Marktplatz und Holzhäuser Straße 3 entstehen nach den letzten Zahlen dafür Kosten in Höhe von 4.074.340,14 €

Für 4,07 Mio. Euro werden 850 qm Nutzfläche entstehen:
Ein Quadratmeter 4.788 Euro.

Im Vergleich mit dem Gebäude der KBG liegen die Kosten der Stadt 56 Prozent höher.


  

In dem Gebäude, das die Stadt an die KBG verschenkt hat, befanden sich die Ausstellung des Burgbergvereins und die Musikschule.
Hätte die Stadt dieses Gebäude behalten und selbst als Multifunktionshaus saniert und aufgestockt, hätte die Stadt 1,67 Millionen Euro sparen können.

Bürgermeister Dr. Nico Ritz forderte am 14. Oktober 2014 zu Beginn seiner ersten Amtszeit: "die Stadt muss wirtschaftlicher mit ihrem Vermögen umgehen".

Sechs Jahre war dazu Zeit und Gelegenheiten, aber weiter wurden Gelder der Stadt sowie Steuergelder aus Fördermitteln verschwendet.

Erst städtisches Vermögen an Privat verschenken, dann sich Ersatz (Räume für Musikschule) mit Steuergeldern fördern lassen:
Eine andere Art der Verschiebung von öffentlichen Mitteln an Private.

Druckansicht Druckansicht

 


Keine Dialyse mehr im Ärztehaus

Foto: Patienten, die im Rollstuhl oder auch liegend von Krankentransportern zur Dialyse gebracht wurden.    Die Quälerei hat ein Ende   Die Krankenwagenfahrer mussten sich an der Rampe von Hombergs neuem Ärztehaus abquälen, die Patienten die Steigung hochschieben und dann noch in den Aufzug zu rangieren. Sie fluchten über diese Zumutung: Auch für die Patienten […]

weiterlesen »


Druckansicht Druckansicht

Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS) • Lizenz: Creative Commons BY-NC-SA. Impressum Impressum